Die seltsamsten medizinischen Berufe



Dank der Medizin haben die Menschen gelernt, ihre Körper zu heilen und das Leben zu verlängern. Die Wissenschaft hat den Ärzten immer geholfen und ihnen neue Technologien, Werkzeuge, Techniken angeboten. Trotzdem ist die Medizin nicht immer Raumfahrttechnik und absolute Sterilität.

Es stellt sich heraus, dass viele Erfolge mit Vertretern von völlig einzigartigen und sogar seltsamen Berufen verbunden sind. Auch Schnüffler und Presser arbeiten professionell an der Medizin, was einem breiten Publikum nicht bekannt ist. Wir werden über die ungewöhnlichsten solcher Berufe sprechen.


Die seltsamsten medizinischen Berufe

Spezialist für Essen Aromen.

Es scheint, dass der Vertreter eines solchen Berufs in der Medizin nichts zu tun hat. Sein Weg ist die Lebensmittelindustrie. Solche Menschen sind in der Regel „unsichtbar“, deren Arbeit ständig ausgewertet wird. Aber diejenigen, die dafür verantwortlich sind, denkt niemand. Wir genießen leckere Süßigkeiten, Wein, aber erinnere mich nicht an die Fachleute auf dem Gebiet der Aromen. Für diejenigen, die natürlich sensible Geschmacksknospen sind – ein direkter Weg zum Beruf eines Schnuppers. Es stellt sich heraus, dass man dort Wissenschaft machen und promovieren kann. Geschmackvolle Apotheker sind wissenschaftliche Mitarbeiter, die künstliche Aromen in die richtige Richtung bringen und verändern. Solche Spezialisten sind in der Medizin gefragt, weil bittere Drogen für niemanden genug sind. Apotheker sind auch erforderlich, um Produkte für die Haut oder Haare zu verbessern. Immerhin spielt hier der geruch eine wichtige rolle, kann man, wie man den verbraucher abnimmt und anzieht. In Amerika sind Spezialisten in Essen Aromen eine prestigeträchtige und hoch bezahlten Beruf, deren Vertreter erhalten 54.000 $ pro Jahr.

Die seltsamsten medizinischen Berufe

Sex-Surrogat.

Es ist bekannt, dass in Amerika, Medizinstudenten oft verdienen zusätzliches Geld durch Prostitution. Nur hier geht es nicht nur um Geld, sondern auch um den Beitrag zur Wissenschaft. Die Schüler treten in sexuelle Beziehungen ein und geben den Forschern die nötigen Informationen. Es ging sogar so weit, dass diese nicht ganz legale Industrie ihren eigenen International Professional Association of Surrogates schuf. Es ist speziell für Surrogat-Partner und Ärzte, die mit ihm arbeiten entwickelt. Das Surrogat sollte dem Sexopathologen einen Bericht darüber geben, wie sich der Patient verhält. Es stellt sich heraus, dass mit Hilfe eines Psychologen, können einige Medikamente völlig loszuwerden, sexuelle Probleme – Impotenz, Abhängigkeit, Zurückhaltung der erwachsenen Jungfräulichkeit. Es kommt vor, dass die Leute nicht wissen, wem sie sich wenden sollen. In dieser Situation kommt die Hilfe vom Surrogatspartner. Es ist interessant, dass sich die Gründer dieser Vereinigung demonstrativ von der Prostitution distanziert haben, da ihr Beruf nicht immer für sexuellen Kontakt sorgt. Noch wichtiger ist, wie der Patient auf die Behandlung von Ärzten reagieren wird. Und der berühmteste Spezialist dieser Art in der Welt ist Cheryl Green, der in dem Film „Surrogate“ spielte. Das Band wurde für einen Oscar nominiert, die Frau selbst behauptet, mehr als neunhundert Menschen mit Hilfe der Sexualtherapie geheilt zu haben.

Die seltsamsten medizinischen Berufe

Ein Ausfahrt Exfusionist.

Die meisten Leute haben Angst vor Vampiren und hoffen, sie nie im wirklichen Leben zu treffen. Aber in der Medizin gibt es Äquivalente dieser gefährlichen Kreaturen. Exfusionisten sind verpflichtet, Blut auszulassen. Aber dies geschieht für Transfusion, Organtransplantation oder einfach nur Forschung. Und Leute von diesem Beruf sind nicht an irgendeine Institution angeschlossen. Ein Exfusionist kann überall dort sein, wo es Arbeit für ihn gibt. Es ist nur notwendig, die Dokumente in Ordnung zu bringen. Und für eine lange Zeit diese medizinischen Arbeiter verbringen, um Menschen zu beruhigen, die Angst vor Nadeln und Blut haben. In Amerika beträgt das durchschnittliche jährliche Einkommen der Exfusionisten etwa 40 Tausend Dollar. Und nur etwas lohnt sich zu lernen, wie man keine Angst vor dem Anblick von Blut und ein Werkzeug für seine Extraktion haben

Die seltsamsten medizinischen Berufe

Technologe der Polysomnographie.

Die Aufgabe dieses Spezialisten ist es, den Schlaf und die Wachsamkeit der Person zu beobachten, die eingehenden Daten aufzuzeichnen und zu analysieren. Andere Worte – die Leute werden bezahlt, um andere Träume zu betrachten.Es sieht ziemlich seltsam aus. Es ist klar, dass es einen guten Grund gibt. Diese Technologen arbeiten mit verschiedenen Polysomnographie-Geräten, die die Ursachen von Schlafstörungen bestimmen. Als Ergebnis wird eine permanente positive Drucktitration verabreicht, oder es wird eine spezielle CPAP-Therapie durchgeführt, die das Tragen einer Maske beinhaltet. Dank dieser Technologien, wird der Spezialist insbesondere helfen, loszuwerden Schnarchen, unabhängig von den Gründen für sein Aussehen.

Die seltsamsten medizinischen Berufe

Krankenschwester.

Bei der Erwähnung der nassen Krankenschwester wird das Mittelalter sofort zurückgerufen. Edle Damen haben sich nicht die Mühe gemacht, sich Kinder zu ernähren – für sie wurde es von besonderen Frauen einfachen Ursprungs gemacht. Sogar in England im XVIII Jahrhundert nutzten sie die Dienste des Ernährers, bis es festgestellt wurde, dass Syphilis auf Muttermilch übertragen werden kann. Aber dieses Phänomen, seltsam genug, existiert heute. Viele Menschen sind nicht so germafobnymi, um jemand anderes Milch zu vernachlässigen. In den Schwangerschaftskrankenhäusern vieler Länder gibt es eine stetige und hohe Nachfrage nach Naturmilch. Infolgedessen wächst das Volumen seines Umsatzes nur, und der Beruf einer nassen Krankenschwester ist ehrenhafter und rentabler als je zuvor. Der Mensch ist ein Meerschweinchen.

Auch für diejenigen, die keine medizinische Ausbildung oder nur Wissen haben, können Sie an einem verwandten Beruf teilnehmen. Also unterschätzen Sie sich nicht. Die Tatsache ist, dass die Medizin ständig Menschen braucht, um Experimente durchzuführen. Menschen mit guter Gesundheit sind eingeladen, an den Experimenten teilzunehmen. Wer weiß, man muss sich mit einer neuen Medizin beschäftigen, die das Leben verlängert. Es stimmt, dass alles ganz im Gegenteil ist. Das Klinische Zentrum des Nationalen Instituts für Gesundheitsschutz bietet viele Möglichkeiten, sich in diesem Bereich zu beweisen. Heute enthält die Datenbank fast eine halbe Million verschiedene Projekte. Bereit, die Gesundheit für die Wissenschaft zu opfern, wird klassifiziert, so dass Menschen mit sogar dem niedrigsten Lebensstandard eine Chance haben, an jedem Programm teilzunehmen. Ärzte wollen oft wissen, wie gesund eine Person ist, ob es irgendwelche Krankheiten oder Allergien in seiner Biographie gab. Es ist wichtig zu wissen, dass die Ergebnisse der Studien zuverlässig waren. So muss das „experimentelle Kaninchen“ viele Fragen über sich selbst beantworten.

Die seltsamsten medizinischen Berufe

Spender von Eiern

Es gibt Leute, für die die Produktion von Kindern ein Beruf ist. Ein Sperma Spender ist sogar angenehm, und geben Ihre Eier ist auch nicht besonders schwierig. Aber die Spende von Eiern impliziert einen hochprofessionellen Ansatz in Zusammenarbeit mit der medizinischen Einrichtung und dem Personal. Ärzte wählen geeignete Paare von kompatiblen Spendern für kinderlose Kinder, so dass alternative Wege der Fortpflanzung auftreten können. Es gibt eine Beratungsgruppe für Assistive Reproductive Technologies, deren Aufgabe es ist, die medizinische Professionalität in der Eizellenindustrie zu überwachen. Und die Arbeiter dieses Berufs können als Experte in Ethik, Unfruchtbarkeit, Hebammen, Gynäkologen und nur Krankenschwestern betrachtet werden. Und die Suche nach einem geeigneten Spender ist keine leichte Aufgabe. Die meisten Paare wollen in dieser Qualität eine attraktive junge Frau mit hoher Intelligenz sehen. So müssen die Arbeiter auch mit genetischer Vorspannung kämpfen.

Die seltsamsten medizinischen Berufe

Doyar Schlangen.

Es gibt keine Vorurteile für den Beruf der Milchmädchen, aber wie man die, die die Schlangen mildern? Solche Arbeit ist eindeutig nicht für schwache Nerven. Doyar Schlange extrahiert aus seiner experimentellen überhaupt nicht Milch, sondern Gift. Diese Menschen arbeiten in Laboratorien und versuchen, neue Medikamente für Pharmaunternehmen zu schaffen. Zum Beispiel erlaubte eines der Experimente auf der Basis von Gift, das von Milkmaids erhalten wurde, die Schaffung neuer Medikamente, die die Blutgerinnung und gegen Hypertonie verhindern. Es ist seit langem bekannt, dass Gift in mikroskopischen Dosen sogar nützlich ist. Ein Melken von Schlangen ist keine leichte Aufgabe. Erfahrener Mitarbeiter Ken Darnell, sagt, dass dies viel komplizierter ist, als es auf den ersten Blick erscheinen mag. Ein unvorbereiteter Mensch wird es sehr schwer finden, den Mund der Schlange über dem Trichter zu öffnen.Dann musst du deine giftigen Zähne in die Melkdose zwingen. Aber dann wird die tödliche Substanz für das Wohl des Menschen dienen.

Die seltsamsten medizinischen Berufe

Profi-Snuffer

Eine allgemein akzeptierte Tatsache – der Geruchssinn der Menschen ist den Tieren viel unterlegen. Aber unter den Menschen gibt es professionelle Schnüffler, Nummer eins unter ihnen, sicherlich – George Aldrich. Er arbeitet am Labor für die Analyse der molekularen Desorption als chemischer Spezialist. Aldrich mit Hilfe der Nase kümmert sich um das amerikanische Militär, in der Tat, das Leben retten. Professionelle Schnüffler identifizieren verschiedene flüchtige Stoffe, die möglicherweise gefährlich für die Raumfahrzeuge sind. Eine solche Mission ist die Phase der Verifikation und, wenn erfolgreich, die Arbeit an dem Projekt weiter. Und Aldrich fuhr am wahrscheinlichsten in der Medizin als gewöhnliches Experiment. Seitdem wurde er wiederholt in den Nachrichten gezeigt, und er wurde buchstäblich Gagarin der Nasenkunst. Die Geschichte von Aldrich ist ein gutes Beispiel, denn es ist möglich, ein hochprofessioneller Spezialist aus dem üblichen Experiment zu werden.

Die seltsamsten medizinischen Berufe

Pferd Zahnarzt.

Sie erwarten nicht, jemanden im Zahnarzt zu sehen, es sind Pferde. Allerdings gibt es Spezialisten, die mit den Zähnen dieser anmutigen Tiere arbeiten. Natürlich gehen keine Pferde zum Zahnarzt, und er – zu ihnen. Dieser Spezialist besucht den Stall, um ihre Bewohner zu behandeln und ihnen die Zahngesundheit zu bieten. Ein Pferd Zahnarzt, wie jeder gewöhnliche Zahnarzt, führt Inspektion, Zahnreinigung und Entfernung von Patienten. Und um für eine solche Position zu arbeiten, irgendwie funktioniert es nicht – es ist notwendig, sich einer tierärztlichen und zahnärztlichen Ausbildung zu unterziehen, um einen ungewöhnlichen Titel des „Pferd Zahnarztes“ zu erhalten.




Add a Comment