Die schrecklichsten weiblichen Gewohnheiten



Eine Frau, die verliebt ist, kann so schön sein wie Angelina Jolie, klug wie Marie Curie und unauffällig, wie Aschenputtel. Aber immer noch ein Mann kann nicht das Gefühl, dass etwas nicht stimmt Und das ist nicht die Prinzessin, mit der du dein Leben bauen willst – ein Märchen.

Alle Schuld eine Menge von schrecklichen weiblichen Gewohnheiten, die einfach einen Mann aus sich selbst führen. Nicht alle von ihnen schaffen es, aufzustehen. Also, hier sind sie, die Hauptfeinde der Menschen – die schlimmsten weiblichen Gewohnheiten.


Die schrecklichsten weiblichen Gewohnheiten

Emotionalität.

Jede Frau hält stöhnen und stöhnt. Manifestationen von Gefühlen für einen Tag ist so viel, dass es am Abend mühsam für jeden Mann ist. Wenn die Damen ihre Gefühle mäßig ausdrücken, berührt sie sogar. Aber die ständige Anwesenheit einer Frau in einem Zustand des Affektes wird bald sogar den zurückhaltenden Gentleman verlassen. Um die Emotionalität angewandt und misstrauisch, fragen Frauen gern sich selbst nicht vorhandene Probleme und geben nicht nur Gefühle, sondern auch Zeit, Geld, um den unsichtbaren Feind zu bekämpfen.

Ungeduld.

Dieses Verhalten sieht auch nervig aus. Die Damen mögen so einfach „wie sie“ an ihre Geliebte rufen und fragen, wie er es tut. Und sie haben keine Angst vor einem wichtigen Treffen. Ja, und die üblichen Fälle von jemand anderem SMS-App am Telefon zu lesen. Als Ergebnis fängt jeder Mensch an, nervös zu werden und entdeckt, dass sein persönlicher Raum schnell schmelzt. Das unermessliche Verhalten von Frauen, die glauben, dass ein geliebter Mensch ihr Eigentum ist, wird ein ausgezeichneter Grund für Skandale und stürmische Klärung der Beziehungen.

Arroganz

Frauen zeigen oft ihre arrogante Haltung. Das manifestiert sich in aufgeblasenen Lippen und arrogantem Blick. Allerdings sind nicht alle Menschen bereit, solche Manifestationen einer „königlichen“ Natur zu ertragen. Die Jungs sind immer noch nervös über die Kritik und endlose Ansprüche von Freunden aus der Schule. Aufgewachsen, hört sie schon nicht auf Moral. Aber es ist nur notwendig, die Dame wissen zu lassen, dass du deinen Eifer mäßigen musst, wie die andere Seite der Arroganz auftaucht – Groll. Wieder, puffed Lippen und stolz aussehen.

Vorwand.

Jeder Mann weiß, wie heimtückische Frauen sind. Ihre Köpfe erfinden anspruchsvolle Weisen des Betrugs. Auch in den russischen Volksmärchen ist die Hauptfigur, Ivan, unbedingt ein Narr. Und Vasilisa wird unbedingt der Weisen sein. Was mit dem gewöhnlichsten Mädchen kommen kann, ist unvergleichlich mit männlichen Phantasien. Die jungen Damen organisieren uns Auftritte mit einem erstaunlichen Drama, das jeden Mann verrückt machen kann.

Illogic

Jeder hat lange gewusst, dass es sich nicht lohnt, nach Logik in Frauen zu suchen. Das Verhalten der Damen führt oft dazu, dass Männer falsch verstehen, verwirren und alarmieren. Am Ende beginnt der Mann nervös zu werden, ohne die Motive der Dame zu verstehen. Sie kann sinnvoll schweigen oder mit Hinweisen sprechen und dem Mann das Recht geben zu erraten, was gemeint ist. Infolgedessen wird die Kommunikation in verschiedenen Sprachen schnell zu einer Quelle der Irritation. Die Konsequenz eines solchen Denkens kann eine Option sein. Frauen sind zu spät für Termine. Ein Mann muss geduldig auf sie warten.

Die schrecklichsten weiblichen Gewohnheiten

Eifersucht.

Was könnte schlimmer sein als mutwillige weibliche Eifersucht? Es kann aus Kratzer entstehen, es ist einfach unmöglich, es zu vermeiden. Ein Mädchen kann einfach etwas sehen und das ist ein guter Weg für hysterische Aufführungen. Für viele ist Eifersucht ein tonisches Getränk, aber das ist nur wahr, wenn es nur Nerven kitzelt. Viel Glück kann man betrachten, wenn ein auf Eifersucht basierender Streit zu einer leidenschaftlichen Versöhnung im Bett führt. Gewöhnlich ist eine solche Manifestation des weiblichen Verdachts übertrieben. Das ist nervig und bringt den Mann an die Grenze.

Infanterie

Schöne Damen, natürlich, verdienen starke Männer, um auf sie aufzupassen, sie zu schätzen und sie zu schätzen. Kavaliere sind sogar bereit, ihre Dame etwas zu verzeihen. Wenn aber die Dummheit von dem Infantilismus begleitet wird und in den Händen eines Mannes eine kapriziöse Frau ist, dann hat die Bewachung und Beschwichtigung des Unter-Alters durch die Vernunft nicht genug Kraft für alle.Die Dame kann sich mit weinerlichen und kindisch anspruchsvollen Noten verhalten, die Hysterie organisieren. Infantilismus sieht dumme, nervöse Männer aus.

Shopmanomania.

Ein Lieblingsbeschäftigung für Frauen ist einkaufen. Unendliche Liebe zum Einkaufen für einen normalen Mann ist einfach über seine Macht hinaus. Wenige können die Leidenschaft einer Frau zum Einkaufen teilen. Infolgedessen schmunzelt der Mann nervös neben seiner Freundin, deren Augen um das Schaufenster herumbrennen. Eine Frau ist bereit, „für eine Minute“ in den Laden zu fallen und dort eine Stunde zu verbringen. Ein Mann während dieser Zeit kann etwas nervös und schaffen.

Die schrecklichsten weiblichen Gewohnheiten

Schmerzen.

Dieses weibliche Laster ist unausrottbar. Für Frauen gibt es keine unwichtigen Themen, sie wird nicht einschlafen können, bis sie und ihre Freundin alles in der Welt besprechen. Ein Mann kann auch während einer Konversation einschlafen, und das ist nicht die schlimmste Option. Er kann geduldig auf die Erosionen der Frauen von Ossikeln hören, und in seinem Herzen wird er nur Wut an einer gesprächigen Freundin ansammeln.

Sex Erpressung.

Es passiert, dass für die Ablehnung, Müll am Abend zu nehmen, ein Mann verliert Sex. Eine solche Unzugänglichkeit ist eine echte weibliche Erpressung. Sie erkennen ihre Kraft, junge Damen fangen an, Rache an ihren Männern für ihre selbst die kleinsten Fehler zu nehmen und den Zugang zum Körper zu verbieten. Aber Sex Erpressung nicht stärken Beziehungen, sondern nur schüttelt sie. Als Antwort sollte man von einem Mann nicht Gehorsam erwarten, aber Unzufriedenheit und Wut.



Add a Comment