Die schönsten Wolkenkratzer



Zu Hause hat ein Mann schon lange gelernt, hoch zu bauen. Mittlerweile gibt es auch bei Wolkenkratzern einen architektonischen Charme. Dies wurde versucht, den Kritiker von The Observer, Rowen Moore zu verstehen. Er stellte einige der schönsten Wolkenkratzer des Planeten heraus.

Die schönsten Wolkenkratzer


Chrysler-Gebäude, New York.

Dieser Wolkenkratzer für eine lange Zeit gehörte der Chrysler Corporation. Aber heute, wegen der Krise, wurden 90% des Gebäudes an arabische Investoren verkauft. Chrysler Building wurde 1930 gebaut, es wurde eines der Symbole von New York. Manhattan ist in der Regel mit Wolkenkratzern gefüllt. Nur von ihnen wäre es möglich, diese Liste der schönsten zu kompilieren. Allerdings müssen wir und andere sich selbst beweisen. Der Experte ruft den Wolkenkratzer Chic, in dem Elemente der Phantasie und Eleganz verschmolzen sind. Es ist kein Zufall, dass dieses Gebäude die Epoche der 1920er und 1930er Jahre darstellt. Für ein Jahr ist der Wolkenkratzer zum höchsten Gebäude der Welt geworden. Das Gebäude ist eine architektonische Verkörperung des Art-Deco-Stils. Es benutzt die gleiche Verzierung, wie auf den Kappen von Chrysler Autos in jenen Jahren. In der 20-y in Mode war eine direkte und funktionale Moderne. Deshalb haben nicht alle einen neuen Wolkenkratzer mit seinem frivolen Design angenommen. Heute ist der Stil des Gebäudes weitgehend als Standard, es ist offiziell als der schönste Wolkenkratzer in New York.

Die schönsten Wolkenkratzer

Turm von Pirelli, Mailand.

Dieses Gebäude war die längste Zeit der Welt. Alles begann mit der Tatsache, dass im Jahr 1950 der Präsident des Unternehmens „Pirelli“ vorgeschlagen, den ersten Wolkenkratzer des Landes an der Stelle zu bauen, wo seine Firma begann. 1960 erschien ein 127-Meter-Gebäude. Es scheint, dass es so ein ungewöhnliches in einem gewöhnlichen Bürogebäude gibt? Trotzdem gelingt es dem Wolkenkratzer, nicht aus der allgemeinen Landschaft von Mailand herauszukommen, obwohl er hier der einzige ist. Die Besonderheit des Turms ist, dass es nicht in Form eines Rechtecks ​​gebaut wurde, das für Wolkenkratzer traditionell ist. Die Enden des Wolkenkratzers werden abgeschrägt, also von oben gesehen sehen Sie ein gedehntes Sechseck. Turm-Experte Pirelli verglichen mit einem anmutigen italienischen Mädchen. Die wahre Schönheit eines Wolkenkratzers ist in Gnade und revolutionärer Form.

Die schönsten Wolkenkratzer

Komplexe „Marina City“, Chicago.

Dieser Komplex besteht aus zwei Gebäuden, deren Höhe 179 Meter beträgt. Obwohl nicht die höchsten Gebäude in Chicago, sind sie die ungewöhnlichsten und schönsten in der Meinung von Moore. Der Komplex umfasst nicht nur Gewerbeimmobilien, sondern auch Wohnräume. Seine Hauptarchitektur ist die zylindrische Form. Und die Funktionalität einiger Elemente der Türme ist überraschend. Zum Beispiel sind die ersten 19 Etagen von jedem von ihnen für Parkplätze gegeben. Und der 20. wird der Wäsche gegeben. Der Komplex wurde 1964 errichtet und kostete 36 Millionen Dollar. Es ist als Stadt in der Stadt positioniert. Es gibt ein Theater, ein Schwimmbad, eine Eisbahn und einen Yachthafen. Die Einzigartigkeit der Türme ist, dass es praktisch keinen inneren rechten Winkel gibt. Turm von Burj Khalifa, Dubai

Die schönsten Wolkenkratzer

Ohne Kritik bleibt das höchste Gebäude der Welt nicht. Die Höhe des Turms von Khalifa in Dubai beträgt 828 Meter. Der Bau wurde erst 2010 abgeschlossen. Der Turm ist zu einem Schlüsselelement des modernen modernen Geschäftszentrums in Dubai geworden. Architekten bemerken, dass das Hauptmerkmal des Wolkenkratzers in seiner anmutigen Gnade liegt. Im Geschäftszentrum der Stadt gibt es viele Hochhäuser. Aber Burj Khalifa ist nicht nur der höchste, sondern auch der eleganteste. Die unteren 37 Etagen sind dem Hotel gegeben, oben sind die Büro- und Wohngebäude. Das gesamte Projekt kostet 1,5 Milliarden Dollar. Und der Architekt war Amerikaner Adrian Smith. Solche Hochhäuser sind ihm nicht neu, denn er hat schon einen chinesischen Wolkenkratzer, Jin Mao.

Die schönsten Wolkenkratzer

Bankgebäude HSBC, Hongkong.

1935 baute die HSBC Bank ihr Büro. Aber im Laufe der Zeit hat die Finanzorganisation ihre Heimat überholt. Deshalb wurde das alte Gebäude abgerissen, und statt dessen wurde 1985 ein neues, 178 Meter hoch erschienen.Nur wenige Orte in der Welt werden so viel Aufmerksamkeit auf das Detail gegeben, wie in diesem Hochhaus. Dieses Gebäude repräsentiert ganz Hongkong, nicht so chaotisch wie der Rest von China, aber nicht so konservativ wie das traditionelle Europa. Der Architekt des Gebäudes war der Engländer Norman Foster. Auf seine Rechnung, viele ursprüngliche Gebäude auf der ganzen Welt. Im selben HSBC-Gebäude ist alles den Prinzipien des Feng Shui untergeordnet. Sie symbolisiert Gesundheit und Erfolg. Der Architekt konnte die alte taoistische Praxis in das äußere Erscheinungsbild des Wolkenkratzers übersetzen. Es wurde aus Blöcken gebaut, die aus der ganzen Welt gebracht wurden. Hier gibt es keine internen Tragkonstruktionen, die Materialien sind so leicht wie möglich. Der Wolkenkratzer ist energieeffizient, viele Büros werden von der Sonne und einem Spiegelsystem beleuchtet. Darüber hinaus konnte das Management der Bank sicherstellen, dass die neuen Gebäude in der Stadt die direkte Sicht vom Gebäude auf die Bucht nicht blockieren werden.

Die schönsten Wolkenkratzer

Wohngebäude Highpoint One und Trelik Tower, London.

Die Engländer, die diese Liste aufstellten, konnten ihre Gebäude nicht ignorieren. Also in der Liste waren nur zwei Hochhaus Wohngebäude in London. Wolkenkratzer können nur bedingt genannt werden. Highpoint One befindet sich in Hampstead, einem Vorort von London. Nach den Architekten zeigt dieses Gebäude den Triumph der hedonistischen und nicht utilitaristischen Motive im Bauwesen. Es war der erste Hochhaus, der in London gebaut wurde. Es geschah im Jahre 1935, es ist bemerkenswert, dass das Gebäude nur für Wohnraum und nicht für die Arbeit bestimmt war. Ein weiteres London „schön“ ist im westlichen Teil der Stadt. Der Trelik-Turm wurde 1972 gebaut. Er ist bekannt als Symbol für einen solchen architektonischen Trend wie der Brutalismus. Neben dem Haupt-31-stöckigen Gebäude ist ein technischer Turm. Es gibt Aufzüge in ihm. Und der Übergang zu Fußböden erfolgt durch spezielle Tunnel. Gebäude in diesem Stil sind nicht ungewöhnlich in den sozialistischen Ländern. Die ersten Bewohner des Trelik-Turms waren Auswanderer. Und die kriminelle Situation um das ungewöhnliche Hochhaus war sehr erfolglos. Es ist kein Wunder, dass die Londoner ein solches Gebäude nicht mochten. Und bis Ende der 90er Jahre wurde es sehr beliebt und wurde zu einer Wahrzeichen der Stadt. Die Preise für Wohnungen in dieser Anlage wachsen ständig. Der Autor des Komplexes war der ungarische Architekt Jarno Goldfinger. Er war mit Ian Fleming befreundet, der den Namen seines Freundes für einen der Romane entlehnte. „Glas“ Wolkenkratzer, Berlin.

Dieser Wolkenkratzer wurde nie gebaut. Aber es gibt keinen Zweifel daran, dass er einer der schönsten der Welt werden könnte, indem er die Architektur verändert hat. Ein Wolkenkratzer aus Glas wurde in London in der Ferne 1919-1920 geschaffen. Experten glauben, dass das Projekt selbst eine Utopie für diese Zeit war. Schließlich war es dann üblich, Häuser zu bauen, die wie konkrete Festungen aussahen. Aber wenn solch ein Wolkenkratzer in der deutschen Hauptstadt gebaut würde, aber Berlin für eine lange Zeit ein Führer in der Weltarchitektur werden würde. Diese Idee wurde vom Architekten Mi Swan der Rohe vorgestellt. Es wurde von modischen in der Zeit Richtung des Expressionismus geboren. Der Autor suchte nach einer neuen Struktur, und Glas konnte ein neues Material werden. Mies war der erste, der sich aus den Fassaden völlig weigerte und sie mit einer Membran aus Glas ersetzte. Der Wolkenkratzer sollte in Form eines Sterns gebaut werden, und seine Wände sollten in unregelmäßigen Winkeln in Bezug auf einander gewesen sein.

Die schönsten Wolkenkratzer

Wolkenkratzer CCTV, Peking.

Dieser Wolkenkratzer hat eine ungewöhnliche Form, für die er als „Hose“ bezeichnet wurde. Das Gebäude wurde 2009 gebaut, jetzt befindet sich das Hauptbüro des zentralen chinesischen Fernsehens. Der Wolkenkratzer hat eine Höhe von 234 Metern. Es ist erwähnenswert, seine ursprüngliche auch für die heutige Ansicht. Der Wolkenkratzer besteht aus zwei geneigten Türmen, die von oben und von unten durch Winkelblöcke verbunden sind. Das Gebäude ist eine ringförmige Struktur von fünf vertikalen und horizontalen Abschnitten. Sie an der Fassade des Wolkenkratzers bilden ein unregelmäßiges Gitter mit einem leeren Zentrum. Die Architekten waren Holländische Rem Koolhaas und Ole Sheren von OMA. Das ganze Projekt kostete 600 Millionen Euro.

Die schönsten Wolkenkratzer

Wohnhaus am Kudrinskaja-Platz, Moskau.

In der Liste der wunderschönen Wolkenkratzer wurde auch ein Platz für das russische Gebäude gefunden. Aus irgendeinem Grund stellte der englische Experte dieses besondere Haus auf dem Kudrinskaja-Platz heraus. Moore schrieb, dass dieses Apartmenthaus sehr majestätisch aussieht. Es ist anders als andere Gebäude in der Welt. Auf dem Höhepunkt waren der Triumph der Ideen und das Vertrauen in ihre kommunistischen Vorstellungen von Joseph Stalin verkörpert. Das Gebäude begann 1948 mit ihm zu bauen. Und seit 1954 begannen die ersten Mieter hier zu erscheinen. Der zentrale Turm hat 24 Etagen, auf jeder Seite sind 18-stöckige Gebäude. Hier lebten keine gewöhnlichen Leute, sondern testeten Piloten, Flieger und die Nomenklatur der Partei.



Add a Comment