Die hässlichsten Hotels



Um die Gäste anzulocken, versuchen die Schöpfer der Hotels etwas Unglaubliches zu machen. Immerhin wollen Touristen mit den Mitteln sicherlich in einem ungewöhnlichen und originellen Raum leben. Nur hier führt die Phantasie der Designer dazu, dass architektonische Entscheidungen eine direkte Bedrohung für die Psyche darstellen. Unter den Hotels auf der Erde gibt es eine Menge von so, dass nur hässlich aussehen. Die schrecklichsten Hotels werden unten besprochen.

Die hässlichsten Hotels


Hotel Silken Puerta America, Madrid, Spanien.

Das Projekt dieses Hotels basiert auf dem Konzept der absoluten Freiheit. Architekten vermuteten, dass in der Gestalt eines Hotels in Madrid verschiedene Kulturen, Designrichtungen, Materialien, Formen und Farben gefunden werden. Es stellte sich jedoch heraus, dass die Freiheit auf Kosten der Tradition nicht die beste Lösung war. Infolgedessen ähnelt der Stil einer Art Vinaigrette, die die Psyche der Gäste zu Fehlfunktionen führen kann. Die Besitzer des Hotels dürfen ihre Gäste nicht mittags verlassen, wie es üblich ist, aber zwei Stunden später. Diese Entscheidung scheint nicht riskant zu sein, denn die Gäste selbst sind eifrig, schnell aus einem fremden Hotel zu gehen.

Die hässlichsten Hotels

Hotel Spirit, Bratislava, Slowakei.

Aus der Ferne sieht dieser Ort wie ein Haufen von einer Art farbigen Müll oder Shanty Shanty aus. Es scheint, dass die Besitzer ihr Haus mit allen Farben gemalt haben, die nur unter den Arm fielen. Und in den Räumen selbst ist der Aufruhr der Farben dem Aussehen nicht unterlegen. Von solch einer unangemessenen Abwechslung und wollen sich unter der Decke verstecken. Vielleicht erkennen die Besitzer des Hotels, dass es dort mit der Psyche gefüllt ist. Deshalb werden Seminare zur Verbesserung der geistigen und körperlichen Gesundheit sowie zur Überwindung von Stress speziell für die Gäste gehalten. Marina Bay Sands, Singapur.

Dieses Hotel gilt als eines der ungewöhnlichsten der Welt. Das architektonische Design ist wirklich erstaunlich. Hier sind die drei Gebäude des Wolkenkratzers oben auf einem riesigen Dach vereint. Diese Seite ist wie ein riesiges Boot, das über einer Metropole schwebt. Und am Fuße dieser ganzen Struktur sind ein Haufen von niedrigen Gebäuden aus Beton und Glas. Ihre Form kann nicht beschrieben werden, ebenso wie das Verständnis. Aber das Hotel selbst behauptet, dass es sehr unaufmerksames Personal hat. Und im berühmten Pool auf dem Dach ist es einfach unmöglich zu entspannen. Tatsache ist, dass normale Leute von der Straße Fotos von den Stadtlandschaften machen dürfen.

Die hässlichsten Hotels

Atlantis The Palm, Dubai, Vereinigte Arabische Emirate.

Dieses Hotel war das erste, das auf der künstlichen Palm Island auftauchte. Es ist einzigartig und die Anzahl der Zimmer, und ihre Größe, sowie gute Restaurants. Aber nur drinnen ist der seltsame schlechte Geschmack. Im Innenraum dekoriert die Designer scheinbar beschlossen, alles zusammenzustellen, was nur mit Reichtum und Luxus verbunden ist. Deshalb ist es schwer, lange in der Haupthalle zu bleiben. Goldmosaiken auf Goldpaneele im griechisch-römischen Stil sind mit Smaragd-Einsätzen im Barockstil kombiniert. Es gibt auch einen Hauch von Klassizismus mit arabischen Motiven. Im Hotel gibt es Hunderte von Wasserfällen-Brunnen, und in der Mitte befindet sich eine 100-Meter-Skulptur aus farbigem Glas. In all diesem Luxus Meer ist unangemessen irgendwie sieht Teppichboden mit farbigen Fischen auf blauem Hintergrund. Es ist unklar, was die Besitzer eines der schicksten und teuersten Hotels der Welt zu einem solchen unangemessenen Bodenbelag gemacht hat.

Die hässlichsten Hotels

Hang Nga Gästehaus, Dalat, Vietnam.

Die Architekten wollten ein Hotel schaffen, das ein echtes Märchenhaus sein würde. Dieses Hotel, nach dem Plan, sollte von außen scheinen, um ein großer Baum zu sein, verstrickte Spinnweben und grubgräben und Tunnel. Und es scheint, dass drinnen leben einige fabelhafte Tiere oder Insekten. Der Autor dieses Projekts selbst sagte, dass er stark von den Werken des berühmten spanischen Meisters Antonio Gaudi beeinflusst wurde. Um ihre Idee umzusetzen, verließen die Vietnamesen die traditionellen Pläne, die Einstellung von nicht-professionellen Meistern, die begannen, die Phantasie des Architekten zu verkörpern. Infolgedessen wurde das resultierende Hotel das „Crazy Home“ genannt.Doch auch in solchen Chaos finden Sie bestimmte Ideen. So Hier sind 10 thematische Zahlen bestimmten Tieren gewidmet – Tiger, Kängurus, Ameisen und andere.

Die hässlichsten Hotels

Westin New York am Times Square, New York, USA.

Das Hotel könnte ein stilvolles Beispiel für modernes Design werden, nur der Architekt hatte nicht genug Geschmack und Sinn für das Verhältnis. Getrennt sehen alle Elemente der Einrichtung, Treppenhäuser und Möbel interessant, attraktiv und ungewöhnlich aus. Aber zusammen sind sie kein harmonisches Ensemble, als ob sie gegeneinander arbeiten würden. Infolgedessen, von der Fülle solcher Details, ganz einfach und interessant, werden Sie schnell müde. Um die ganze Inhospitalität eines solchen Hotels zu fühlen, musst du erst erst in dieses seltsame, geschwungene Gebäude gehen, das in einer Hühnerfarbe gemalt ist.

Die hässlichsten Hotels

Erste Welt Hotel – Genting Resorts Welt, Genting, Malaysia.

Trotz des lauten Namens ist das Hotel enttäuschender als beeindruckend. Umgeben von wunderschöner Natur sieht dieses bunte Gebäude einfach unangemessen aus. Es ist gut, dass die Fantasie des Architekten die internen Zahlen nicht berührte – sie wurden in ruhigen Tönen ausgeführt. Aber die Möbel hier sind sehr eigenartig gewählt. Sie sah sie an die Rückkehr in die 60er Jahre, obwohl sie behauptet, modern zu sein. Im Allgemeinen ist das Hotel eindeutig auf einkommensschwache Touristen gerichtet, daher die Qualität der Dienstleistung und eine große Anzahl von Menschen. Auch die luxuriösen Zimmer erschrecken die Besucher.

Radisson Blu Astrid Hotel, Antwerpen, Belgien.

Antwerpen ist bekannt für seine historischen Gebäude im Zentrum. In diesem Ort sieht dieses Hotel wie ein Fremdkörper aus. Obwohl der Architekt versuchte, ein riesiges Hotel unter dem traditionellen belgischen Haus zu stilisieren, stellte sich heraus, dass es sich um eine grobe handgefertigte Sache handelte. Es zeigt nur einen schlechten Geschmack, und aus dem Konstruktivismus gab es nur einen Hinweis. Wie in anderen Radisson Blu Hotels, sieht die Inneneinrichtung gesichtslos aus. Aber in Modernität und Stil kann er sich nicht verweigern, was mit dem hässlichen Erscheinungsbild des Hotels selbst sehr stark kontrastiert.

Die hässlichsten Hotels

Königliche Tulpe Brasilia Alvorada, Alvorado, Brasilien.

Dieses Projekt hat sich persönlich bewiesen, wie seelenlose moderne Architektur sein kann. Die Innenräume des Hotels sind grau und in der Regel ohne jegliche Dekorationen, die gleichgültig sind. Die Besucher können denken, dass sie gar nicht in einem gastfreundlichen Haus waren, sondern in einer Art Militärbunker. Für stumpfe Wände klammert sich auch ein Blick nicht. In den Räumen ist die Farbpalette jedoch reicher, aber trotzdem ist die Einrichtung einfach und gesichtslos. Grand Lisboa Macau, Macau

Dieses Hotel sollte die Schöpfer der ganzen Welt Südostasiens sein. Und es stellte sich heraus, wirklich ehrlich und völlig uninteressant zu sein. Doch vielleicht ist das die Region und ist, wenn man genau hinschaut? Das Hotel ist mit Glas-, Plastik- und Plasmabogen gefüllt. In dieser technogenen Welt gibt es wenig Platz für traditionelles Dekor. Wie bei anderen Design-Projekten, ist der Hauptnachteil hier ein Mangel an Sinn für Anteil.



Add a Comment