Die größten Wolkenkratzer



Wolkenkratzer – ein sehr hohes Gebäude. Ein Wolkenkratzer ist eine freistehende Struktur, die gleichmäßig vertikal in Böden verteilt ist, die für das Leben und die Arbeit der Menschen bestimmt sind. In russischer Sprache wird auch der Begriff „Hochhaus“ oder einfach „Wolkenkratzer“ verwendet.

Wolkenkratzer über 300 m heißen ultra-hoch. Die Mindesthöhe des Wolkenkratzers ist umstritten. In den USA und Europa werden Wolkenkratzer als Gebäude von einer Höhe von mindestens 150 m betrachtet. Der erste berühmte Wolkenkratzer war der Turm von Babel, der nach der biblischen Tradition zerstört wurde. Zu verschiedenen Zeiten gehörte der Titel des höchsten Gebäudes der Welt zur Pyramide von Cheops, dem Eiffelturm, dem Washingtoner Denkmal.


Die Gebäude, die errichtet werden, variieren jetzt erheblich in Form und in Ausführung. Unter ihnen gibt es ein Rennen um Aufzeichnungen, bei vielen Wolkenkratzern gibt es einen Turm, dessen einzige Bedeutung ist, den höchsten Punkt weiter vom Boden zu schieben und das Gebäude noch höher zu machen.

Im Folgenden werden wir über die zwölf größten modernen Gebäude sprechen, in der Rangliste aus offensichtlichen Gründen nicht berücksichtigt Türme und TV-Türme, nicht für die ständige Präsenz einer großen Anzahl von Menschen dort bestimmt.

Die größten Wolkenkratzer

Burj Khalifa.

Das Gebäude ähnelt einem Stalagmiten. Die Eröffnungszeremonie fand später statt als andere Mitglieder dieser Liste – am 4. Januar 2010 in Dubai. Wenn im Juli 2007 das Gebäude im Bau das höchste Gebäude der Welt wurde, dann im Mai 2008 war es das höchste Gebäude der Welt, das jemals von einem Mann gebaut wurde. Die genaue Höhe des Turms ist 828 Meter, es hat 162 Etagen. Der Turm wurde ursprünglich als Burj Dubai (Dubai Tower) bekannt, aber bei seiner Eröffnung der Herrscher Dubayev umbenannt, nannte es den Namen des Präsidenten der VAE. Der Dubai Tower wurde nicht als Bürozentrum entworfen, sondern als eine echte Stadt in der Stadt, hat es seine eigenen Parks, Boulevards und Rasenflächen. Die Kosten für den Bau betrug 1,5 Milliarden Dollar, der Autor war der Amerikaner Adrian Smith. Der Auftragnehmer war die Baufirma der Firma „Samsung“, zuvor erwähnt den Bau der Türme Petronas. Der Wolkenkratzer ist zu einem Schlüsselelement des neuen Dubai Business Centers geworden. 37 untere Etagen sind dem Hotel gegeben, von 45 bis 108 Etage sind 700 Luxus-Apartments. Die meisten Bereiche sind an Büros gegeben, während auf den 123 und 124 Etagen die Lobby und das Aussichtsplattform sind. Besonders für den Bau eines Wolkenkratzers wurde spezieller Beton entwickelt, der hohen Temperaturen standhalten kann, er wurde ausschließlich nachts gegossen, der Lösung wurde Eis zugesetzt. Das Gebäude ist mit 65 zweistöckigen Aufzügen ausgestattet, die Gesamtkosten von 36 Millionen Dollar. Von der ersten bis zur letzten Etage wird es möglich sein, exklusiv im Service Aufzug zu besteigen. Einwohner und Besucher müssen den Anstieg der Transplantationen nutzen. Der Wolkenkratzer wurde in 6 Jahren gebaut, während der Woche wurden 1-2 Etagen errichtet. Das Feuersystem des Gebäudes impliziert die Evakuierung aller Einwohner in 32 Minuten. Der Wolkenkratzer ist völlig nicht-flüchtig, um Strom zu erzeugen, gibt es eine 61-Meter-Turbine, die durch den Wind gedreht wird, sowie ein 15.000 Quadratmeter großes Solar-System. Für die Überhitzung von der Sonne ist das Gebäude mit reflektierenden Glasscheiben ausgestattet – das reduziert den Bedarf an Klimaanlage. Die deklarierte Temperatur der Luft in den Räumen beträgt 18 Grad, dafür wird auch ein Konvektionssystem verwendet, das die Luft entlang der gesamten Höhe des Turms antreibt.

Die größten Wolkenkratzer

Taipei 101.

Der Wolkenkratzer befindet sich in Taipei, der Hauptstadt von Taiwan. Aber dieses Projekt gehört nicht nur zum Höhenrekord, sondern wurde zum Wahrzeichen der Investitionspraxis des Staates. Zum ersten Mal in Taiwans Geschichte wurde eine Ausschreibung für die Durchführung des Projekts, dessen Betrieb und Management von einem Konsortium von Investoren gewonnen. Das Gebäude ist offiziell das Finanzzentrum von Taipei genannt, es hat 101 Etagen, und die Höhe mit dem Turm ist 508 Meter. Die unteren Etagen mit einer Fläche von 74711 m2 sind für Einkaufszentren zugeteilt, und die oberen Flächen von 198.348 m2 sind Büros.Der Bau des Wolkenkratzers begann 1999, das Gebäude wurde am 17. November 2003 offiziell eröffnet. In Betrieb wurde es erst am 31. Dezember des gleichen Jahres eingeführt. Das Projekt kostet Investoren 1,7 Milliarden Dollar. Das Gebäude zeichnet sich durch seine Aufzüge aus – das schnellste in der Welt. Ihre Geschwindigkeit beträgt 63 km / h, also vom Erdgeschoss bis zum 89. Dort, wo sich das Aussichtsplattform befindet, können Sie in nur 39 Sekunden dort ankommen. Das Gebäude ruht auf 380 Betonpfeilern, die sich jeweils in 80 Meter erstrecken. Skyscraper Skelett besteht aus Stahl, Aluminium und Glas. Da der Führer unter den Wolkenkratzern in der Höhe der erhöhten seismischen Aktivität gebaut wurde, wurden die besten Methoden zum Schutz von Gebäuden vor Erdbeben bei der Errichtung berücksichtigt. Um die Wahrscheinlichkeit des Zusammenbruchs von einem Hurrikan oder einem Erdbeben zwischen 87 und 91 Etagen zu reduzieren, wurde ein riesiges Ball-Pendel mit einem Gewicht von 728 Tonnen platziert. Ingenieure sorgen dafür, dass der Turm seit 2500 Jahren starken Stößen standhalten kann. Natürlich zieht der ungewöhnliche Turm ungewöhnliche Menschen an. So wurde sie am 25. Dezember 2004 von „Spider-Man“ Alain Robert erobert, der es geschafft hat, in 4 Stunden nach oben zu klettern, obwohl er zunächst halb so viel ausgeben wollte. 15. Juni 2008 während des Rennens auf der Treppe des Wolkenkratzers wurde von der deutschen Thomas Dold besiegt, die es geschafft, für 10 Minuten 53 Sekunden auf 91 Etagen zu klettern. Um dies zu tun, musste er 2,046 Schritte überwinden, der Preis für den Athleten war 6600 US-Dollar.

Die größten Wolkenkratzer

Welt Shanghai Finanzzentrum.

Dieser Wolkenkratzer wurde im Sommer 2008 in Betrieb genommen und seine Höhe war 492 Meter. Der Bau wurde von der japanischen Firma Mori Building Corporation durchgeführt, und der Hauptdesigner des Projektes war ein Vertreter des in New York ansässigen Kohn Pedersen Fox David Malott. Der Bau des Gebäudes begann im Jahr 1997, aber die Finanzkrise von 1998 streckte den Bau für eine lange 10 Jahre. Sie selbst arbeitete nur 4 Jahre, nach dem Beginn der aktiven Finanzierung im Jahr 2003. Gleichzeitig haben die Entwickler Änderungen an dem Projekt vorgenommen, so dass das Gebäude von den ursprünglichen 460 Metern und 94 Etagen auf 492 Meter und 101 Etagen erhöht wurde. 2005 brachte eine Veränderung in der Form des Fensters auf der Oberseite des Gebäudes. Zunächst wurde geplant, ein kreisförmiges Loch mit einem Durchmesser von 46 Metern zu schaffen, um den Luftwiderstand zu reduzieren. Allerdings widersetzte sich die Öffentlichkeit an der Spitze des Bürgermeisters der Stadt dieser Entscheidung, da man glaubte, dass dies der aufgehenden Sonne auf der Flagge Japans ähnlich wäre. Als Ergebnis wurde das Loch eine trapezförmige Form, und es vereinfachte auch, und machte das Projekt billiger. Die Anleger planten, die Höhe des Gebäudes mit einem Turm zu erhöhen und damit den Rekord von Taipei zu brechen, aber die Architekten verweigerten ein solches Design, wenn man bedenkt, dass das Gebäude schon so großartig in seinen Dimensionen ist. Die Kosten des Projekts beliefen sich auf eine Milliarde Dollar, diese Kosten sollten jedoch in nur zwei Jahren ausgezahlt werden. Der Wolkenkratzer wurde im Geschäftszentrum von Shanghai errichtet, die erste Ebene des Gebäudes, bis zum siebten Stock steht den Einzelhandelsflächen, Büros 7 bis 77 befinden sich, und über sind Hotelzimmer. Auf einer Höhe von 472 Metern ist eine Wandergalerie mit Glasdach und Ausstellungshalle. Das Aussichtsplattform dieses Wolkenkratzers ist das höchste in der Welt. Architekten entwarfen das Gebäude so, dass es einem Erdbeben von 10 Punkten standhalten kann, es besteht praktisch kein Risiko eines plötzlichen Zusammenbruchs der Fassade. Der ganze Wolkenkratzer, inklusive Sockel, Glas. Die Fassade besteht aus Verbundglas mit PVB-Folien, die die optischen, akustischen und energiesparenden Eigenschaften verbessern. Das Glas hat eine Perl-Silber-Tönung, von innen ist es völlig transparent. Auf jeder 12. Etage des Gebäudes befindet sich ein geschützter Boden, um die Menschen vor Feuer im Brandfall zu schützen.

Die größten Wolkenkratzer

Petronas.

Die Höhe des Gebäudes beträgt 452 Meter, dort sind 88 Etagen. Das Gebäude befindet sich in Kuala Lumpur, der Hauptstadt von Malaysia. Der Premierminister von Malaysia schlug die Form von zwei sich kreuzenden Plätzen vor, während der Architekt halbkreisförmige Projektionen für Stabilität hinzufügte.Twin Towers sind im islamischen Stil gemacht, da es keinen eigenen malaysischen Stil im Staat gibt. Bau dauerte 6 Jahre – von 1992 bis 1998. Um die Produktivität der Arbeit am Projekt zu erhöhen, arbeiteten zwei verschiedene Unternehmen gleichzeitig. Ursprünglich sollte das Gebäude auf zerbrechlichem Stein und Kalkstein gebaut werden, so dass das Fundament 60 Meter auf weichen Boden verlegt wurde und damit das größte Fundament der Welt wurde. Der Wolkenkratzer zeichnet sich auch durch die Komplexität seines Baues aus, die Fläche aller Räumlichkeiten des Gebäudes betrug 213750 m2, was der Fläche von 48 Fußballfeldern entspricht. In den Stadttürmen besetzen 40 Hektar, in denen sich Büros, Konferenzräume, Ausstellungen und sogar eine Kunstgalerie befinden. Der Hauptkunde der Wolkenkratzer-Konstruktion war Petronas Petroleum Corporation, die zum Staat gehört, die Projektkosten betrug 800 Millionen Dollar. Ein Teil des Betrags wurde von malaysischen Firmen, die Büroflächen kauften, kompensiert. Ein markanter Unterschied zwischen einem Wolkenkratzer ist der Übergang zwischen Türmen in Form einer Brücke. In den Türmen leben 10.000 Menschen und arbeiten, waschen alle 16.000 Fenster von nur einem Turm dauert einen Monat. Die Konstruktion basiert auf flexiblen Beton, der in der Stärke zu leichtem Stahl vergleichbar ist, was für Malaysia recht teuer ist. Dank der Zugabe von Quarz hat sich auch die Stärke des Betons erhöht, sie kann Druck bis zu 9 Tonnen pro Quadratzoll widerstehen. Während des Baues wurde einer der Fußböden sogar absichtlich zerstört, weil er schlechtes Beton verwendet hat. Die Besucher können zu einer bestimmten Zeit, mit einem Ticket auf ihre Hände und in einer bestimmten Menge zu bekommen. Die Türme sind frei von einem zentralen Stab und ein zusätzlicher Platz, um in einem begrenzten Platz zu installieren Aufzüge mussten einen Übermaß an Höhe in den Türmen verwenden. Infolgedessen waren die Aufzüge zweistöckig, zwei in jeder Mine. Im Bau des Wolkenkratzers wurde Schutz vor Terroristen gewährt, also mit dem Verlust von 3 der 16 tragenden Säulen wird das Gebäude noch stehen. Und die Luftbrücke ist nicht starr fixiert, sondern auf Riesenkugellager gelegt. Das gibt der Struktur zusätzliche Kraft, wie die Türme schwingen. Es ist merkwürdig, dass der ursprüngliche Bau des Gebäudes Filmemacher anzieht, sowie die bekannten Filme „Zapadnya“ und „Apocalypse Code“ wurden erschossen, und in mehreren Computerspielen findet die Aktion in diesen Zwillingstürmen statt.

Die größten Wolkenkratzer

Sears Tower.

Seit Juli 2009 hat das Gebäude mit dem Namen des Mieters seinen Namen in den Willis-Turm geändert. Seine Höhe beträgt 443,2 Meter und hat 110 Etagen. Der Bau wurde im August 1970 begonnen, und am 4. Mai 1973 wurde er fertig gestellt. Der Hauptarchitekt des Projektes war Bruce Graham, und der Chefingenieur-Designer war Fazlur Khan. An der Basis des Gebäudes ist ein großes Quadrat von 9 quadratischen Rohren gebildet. Die Basis ruht auf Betonpfählen mit einem Steindamm, sie werden in einen festen Felsen getrieben. Diese 9 Stahlrohre steigen 50 Fußböden auf, danach beginnt das Gebäude zu schmalen, bis zu 66 Etagen gibt es nur 7 Rohre, fünf – bis zum 90. Stock, die restlichen 20 Etagen sind von zwei Rohren gebildet. Die Fläche des Gebäudes beträgt mehr als 418.000 m2, was mit 57 Fußballfeldern vergleichbar ist. Der Wolkenkratzer ist mit 104 Hochgeschwindigkeitsaufzügen ausgestattet, und sein feuerfestes Skelett hat ein schwarzes Aluminiumfutter, im Gebäude gibt es mehr als 16 Tausend Fenster aus dunklem Glas. Das Gebäude wird von Automaten einmal im Monat und eine Hälfte gewaschen. Sears Tower ist das höchste Gebäude in den USA und hat dank seines Turmes den Rekord für eine lange Zeit vom Boden bis zur Oberseite der Antenne gehalten, bis es vom Dubai Tower weggenommen wurde.

Die größten Wolkenkratzer

Turm von Jin Mao.

Übersetzt aus dem Chinesischen bedeutet „Goldener Gebäude Erfolg“. Dieser Wolkenkratzer hat 88 Etagen und befindet sich in Shanghai, China. Hier gibt es Büros, sowie das Grand Hyatt Hotel. Bis 2007 war es das höchste Gebäude in China. In der Silhouette des Stadtbezirks von Pudong nimmt der Turm, zusammen mit dem Oriental Pearl Tower, ein 468 Meter hoher Fernsehturm, eine zentrale Position ein. Das Grundstück unter dem Wolkenkratzer nimmt 24 000 m2 ein, in der Nähe befindet sich die Metrostation Lujiazui.Der Wolkenkratzer wurde von Skidmore, Owings & Merrill entworfen und wurde 1999 eingeführt. Interessanterweise ist das Datum der offiziellen Eröffnung des Gebäudes. 08/28/1998 wurde unter Berücksichtigung der Nummer „8“ gewählt, was ein Symbol des Wohlbefindens ist, daher die Anzahl der Stockwerke des Gebäudes. Gleichzeitig sind sie in 16 Segmente unterteilt, von denen jede achte kürzer ist als die sechzehnstöckige Basis. Der zentrale Betonrahmen hat 8 Ecken, er ist von 8 zusammengesetzten Säulen und 8 äußeren Stahlsäulen umgeben. Der Wolkenkratzer gehört zu China Jin Mao Group Co. Ltd. Das Gebäude hat eine postmoderne Form, auf den oberen Ebenen wird es komplizierter und etwas schmaler, wodurch ein rhythmisches Muster geschaffen wird, das für die chinesische Architektur, insbesondere die Pagoden, charakteristisch ist. Die Außenwand des Turms besteht aus Edelstahl, Glas, Granit und Aluminium und ist mit einer Gitterkonstruktion aus Aluminiumrohren bedeckt. Die Basis des Gebäudes beruht auf 1062 starken Stahlpfählen, die um 83,5 Meter tief gehen und damit eine schlechte Bodenqualität ausgleichen. Das Fundament ist von einer Mauer im Boden umgeben, die 1 m dick und 36 m hoch ist. Seine Gesamtlänge betrug 558 Meter. Damit das Gebäude dem Hurrikanwind standhalten kann, verfügt es über ein Hightech-Struktursystem, das bis zu 200 km / h mit einer maximalen Amplitude des Gebäudes von 75 cm überragt. Der Wolkenkratzer ist auch in der Lage, Erdbeben von bis zu 7 Punkten zu widerstehen, was durch mobile Verbindungen erreicht wird Stahlsäulen. Sie absorbieren Kraft durch Push und erweichen die Aktion von Erdbeben und Wind.

Die größten Wolkenkratzer

Internationales Finanzzentrum

, am Ufer des Zentrums von Hongkong gelegen. Dieses Gewerbegebäude ist heute das höchste Gebäude der Stadt. Der Wolkenkratzer wurde mit der Unterstützung von „Sun Hung Kai Properties“ und „MTR Corp“ bis 2003 gebaut. Das Zentrum ist 420 Meter hoch. Im Gebäude sind die gleichen 88 Etagen, von denen 22 an Einkaufszentren gegeben werden. Allerdings sind nicht alle Etagen in Wirklichkeit, so dass die 14. und 24. Etage verpasst werden, da sie mit den Phrasen „genau tot“ und „leicht zu sterben“ übereinstimmen. Der Hauptteil der Büros wird den Finanzorganisationen gegeben. Der Wolkenkratzer enthält praktisch keine Spalten, ist aber mit Telekommunikation mit der neuesten Technologie ausgestattet. Es wird angenommen, dass das Gebäude Platz für bis zu 15 Tausend Menschen. Mehrere Etagen an der Spitze des Gebäudes wurden von Hong Kongs Finanzmanagement für fast eine halbe Milliarde Dollar gekauft. Im Jahr 2003 wurde an der Fassade des Gebäudes eine Fläche von 19.000 m2 und eine Länge von 230 Metern beworben. Auf 50 Etagen gespannt, ist die Werbung der größte von denen, die jemals auf Wolkenkratzer gelegt wurden. Der Turm ist auch bemerkenswert für die Tatsache, dass sie an der Dreharbeiten über den Film über Lara Croft teilnahm.

Die größten Wolkenkratzer

Turm CITIC.

Dies ist das Gebäude der International Chinese Trade and Investment Company. Der Wolkenkratzer hat 80 Etagen und befindet sich in der chinesischen Stadt Guangzhou. Zusammen mit zwei Türmen ist die Höhe des Gebäudes 391 Meter. Der Wolkenkratzer wurde 1997 gebaut, damals war er das drittgrößte Gebäude der Welt und das höchste in Asien. Der CITIC-Turm ist Teil des Komplexes, der denselben Namen trägt. Es gibt auch zwei Wohn-38-stöckige Gebäude. Nicht weit vom Turm ist ein neuer Bahnhof, auch ein neues Metro- und Sportzentrum. Wie andere Wolkenkratzer wird diese oft von der Öffentlichkeit kritisiert. Tatsache ist, dass sie das Eigentum des Staates sind, und Studien haben gezeigt, dass für Gebäude über 300 Meter Betriebskosten für die Wartung immer mehr als der Gewinn sein wird. Infolgedessen gab die Regierung keinen vollständigen Bericht über Einnahmen und Ausgaben in der Aufrechterhaltung des Turms, noch werden wir irgendwelche Informationen über den Schutz des Gebäudes im Falle eines Erdbebens zur Verfügung stellen. Shun Hing Platz in Shenzhen, China.

Die Höhe dieses 69-stöckigen Wolkenkratzers war 384 Meter. Die 1990er Jahre wurden zuweilen die wirtschaftliche Erholung der Stadt, die in nur 20 Jahren von einem kleinen Fischerdorf nicht weit von Hong Kong zu einem 4 Millionen Megapolis wuchs.Der Grund dafür war die Ankündigung der Freihandelszone der Stadt, und 1996 erschien der Shun Hing-Turm. Für kurze Zeit war es das höchste Gebäude in China. Der Wolkenkratzer ist aus Stahl gebaut, und die meisten seiner Bereiche sind von Büros besetzt. Shun Hing hat einen 35-stöckigen Nebengebäude, der Geschäfte und Wohnungen beherbergt. An der Spitze des Turms befindet sich eine Aussichtsplattform.


Die größten Wolkenkratzer

Empire State Building.

Das Gebäude befindet sich in New York, auf Manhattan auf der Fifth Avenue zwischen West 33rd und 34th Streets. Seit mehr als 40 Jahren, von 1931 bis 1972 war es das höchste Gebäude der Welt. Im Jahr 2001, mit dem Fall des World Trade Centers, gewann das Empire State Building den Titel des höchsten Gebäudes in New York. Der Wolkenkratzer hat eine Höhe von 381,3 Metern, hat es 102 Etagen. Die Gesamthöhe des Gebäudes zusammen mit dem Turm, in den 50er Jahren gebaut, war 443 Meter. Neugierig ist der Wolkenkratzer einer der Prototypen von Stalins Wolkenkratzern. Der Name des Turms kam aus dem üblichen Namen des Staates New York, der auch als „kaiserlicher“ Staat bezeichnet wird. Das Wolkenkratzerprojekt wird von der Architekturfirma „Shreve, Lam und Harmon“ durchgeführt. Das Tempo seiner Errichtung war unerhört – für eine Woche wurden ca. 4,5 Stockwerke errichtet. In der intensivsten Bauzeit wurden in 10 Tagen 14 Etagen errichtet. Die offizielle Eröffnung des Gebäudes trat am 1. Mai 1931 auf, als die Vereinigten Staaten in der Großen Depression waren. Deshalb wurden nicht alle Räumlichkeiten in Auftrag gegeben, aber das Gebäude erhielt den Spitznamen „Leeres Staatsgebäude“. Erst nach 10 Jahren wurden alle Räumlichkeiten endgültig in Betrieb genommen. Das Gewicht des Gebäudes beträgt 331 Tausend Tonnen, die Stiftung belegt zwei Etagen. Während des Baues des Gebäudes wurden zehn Millionen Ziegelsteine ​​und 700 Kilometer Kabel verwendet, und die Gesamtfläche der Fenster beträgt zwei Hektar. Die Leiter an der Spitze besteht aus 1860 Stufen, es gibt jährliche Wettkämpfe für den schnellsten Aufstieg, und auch bei Polizisten und Feuerwehrleuten, die bei voller Last laufen. Die Büroräume des Gebäudes können 15 Tausend Menschen unterbringen, die Aufzüge sind in der Lage, 10 Tausend Menschen pro Stunde zu transportieren. Das Empire State Building von unten wird nicht vollständig betrachtet, da es von verschiedenen Bürogebäuden umgeben ist. Der Wolkenkratzer ist in einem bescheidenen, aber eleganten Art-Deco-Stil gemacht. Seine Fassade ist aus Stein gefertigt und hat eine graue Farbe, entlang der Strecke der Streifen aus rostfreiem Stahl, die oberen Etagen sind 3 Stufen. Die innere 30 Meter hohe Halle ist drei Stockwerke hoch, mit einem Panel, das acht Wunder der Welt darstellt. Der achte, nach dem Verfasser der Komposition, ist das Gebäude selbst des Wolkenkratzers. Das Empire State Building verfügt über Beobachtungsplattformen auf der 86. und 102. Etage, sie sind bei Touristen sehr beliebt – schließlich gibt es eine wunderschöne Aussicht auf die Stadt, besonders nachts. Der Standort auf der 86. Etage hat einen Blickwinkel von 360 Grad, nur für die ganze Zeit des Gebäudes Existenz der Betrachtungsgebiete wurden von 110 Millionen Menschen besucht! Die offizielle Website des Gebäudes kann über alle hier erschossenen Filme erzählen, der berühmteste ist natürlich „King Kong“ im Jahr 1933.

Die größten Wolkenkratzer

Central Plaza in Hongkong.

Seine Höhe mit einem Turm ist 374 Meter, hat es 78 Etagen. Das Gebäude wurde 1992 auf Poldern gebaut, die aus dem Meer zurückgewonnen wurden. Der Wolkenkratzer ist in Terrakotta, Gold- und Silberfarben gekleidet – das erzeugt lebendige Eindrücke. Von der Aussichtsplattform auf der 46. Etage kann man den Hafen von Kowloon und den Hafen von Victoria sehen. Es ist auf der Central Plaza, dass sich die weltgrößten Uhren befinden, und abends wird die Pyramide an der Spitze mit verschiedenen Farben beleuchtet und schafft einen unvergesslichen Anblick. Im selben Gebäude gibt es Bürogebäude.

Die größten Wolkenkratzer

Tantex Sai Turm.

Dieser Wolkenkratzer hat 85 Etagen, seine Höhe zusammen mit der Antenne ist 378 Meter. Das Gebäude befindet sich in Taiwan, in Kaohsiung Stadt. Das Gebäude hat ein unkonventionelles Design – zwei 39-stöckige Gebäude sind durch einen zentralen Turm miteinander verbunden, unterhalb derer sich eine Leere befindet. Dies ist ein Originalbild der Hieroglyphe „gao“ („hoch“), die im Namen der Stadt steht.Der Hauptteil des Gebäudes ist Büros, aber es gibt Wohnhäuser und ein Einkaufszentrum im Wolkenkratzer, und von der 37. bis 70. Etage wird das Hotel dem Hotel Splendor Kaohsiung gegeben. Auf der 75. Etage befindet sich eine traditionelle Aussichtsplattform, die einen Blick auf den Pier, den Fluss und die Stadt bietet. Das Gebäude ist mit Hochgeschwindigkeitsaufzügen ausgestattet, die sich mit einer Geschwindigkeit von 10 Metern pro Sekunde bewegen.



Add a Comment