Die gefährlichsten Avaiden der Welt



Viele haben Angst, mit Flugzeugen zu fliegen, nachdem alle erschreckend ziemlich oft Fallen von Liner. Tatsächlich gilt der Luftverkehr als einer der sichersten. Allerdings hängt viel vom Träger ab. Jemand stellt einen Dienst auf höchstem Niveau zur Verfügung, und jemand benutzt stillgelegte Flugzeuge und stört sich nicht mit der vorbeugenden Inspektion und Reparatur.

Im Allgemeinen ist es nicht leicht, Statistiken für verschiedene Unternehmen zu vergleichen. Immerhin sind sie auf dem Markt eine andere Zeit, fliegen bei verschiedenen Frequenzen und tragen eine andere Anzahl von Passagieren.


Aber das amerikanische Magazin Askmen hat es geschafft, ein solches Rating zu machen und die gefährlichsten Fluggesellschaften der Welt aufzudecken. Das Verhältnis der Anzahl der Flüge zur Anzahl der Zwischenfälle wurde berücksichtigt. In diesem Fall sprechen wir über jene großen Unternehmen, die transkontinentale Flüge durchführen.

Die gefährlichsten Avaiden der Welt

Garuda.

Diese nationale indonesische Trägerin arbeitete so schlecht, dass es im Jahr 2007 sogar von Flugzeugflugzeugen nach Europa verboten war. Ein paar Jahre wurde dieses Verbot aufgehoben. Heute füllen sich Ausläufer von Garuda nicht nur in ganz Asien, sondern auch nach Amsterdam. Vor nicht allzu langer Zeit erhielt der Träger sogar den Titel „Der bedeutendste Durchbruch in der Qualität“. Nur hier aus der Statistik kann man nicht entkommen. Garuda-Flugzeuge erlitten vier Flugzeugabstürze, behaupteten insgesamt 431 Personen. Der berühmteste Unfall passierte 1997. Dann stieg das Flugzeug in eine Bande von Rauch aus Waldbränden und stürzte in die Berge. Die Katastrophe beanspruchte das Leben von 234 Personen. Insgesamt haben Garuda-Liner mehr als 2 Millionen Flüge durchgeführt.

Die gefährlichsten Avaiden der Welt

Thai Airways.

Der größte Luftfahrtunternehmen Thailands feierte für ein halbes Jahrhundert. Während dieser Zeit hat das Unternehmen viele Auszeichnungen für den Qualitätsservice seiner Kunden erhalten. Zum Beispiel im Jahr 2006 gewann Thai Airways nicht nur die „Best Airline of the World“ -Award, sondern auch die „Besten Crew“. Im nächsten Jahr wurde der Träger wieder für den Titel der Besten nominiert. Auch die Hygiene an Bord von Auskleidungen ist hervorragend, was zur Verleihung von Auszeichnungen der Weltgesundheitsorganisation führte. Allerdings ist dies heute, aber in den 1980er und 1990er Jahren, fliegen dieses Flugzeug Flugzeug war unsicher. Vorfälle auf den Strecken passierten nacheinander. Der größte Unfall trat 1992 auf, als der Fall des Liners 113 Menschen tötete. Insgesamt hat der Frachtführer etwa 2 Millionen Flüge durchgeführt, bei 4 Unfällen wurden 352 Personen getötet.

Die gefährlichsten Avaiden der Welt

Avianca

Diese Firma hat die längste Fluggeschichte in der gesamten westlichen Hemisphäre. Die ersten Flugzeuge dieses Trägers kletterten 1919 in den Himmel, in der Morgendämmerung der Geschichte dieser Art von Transport. Heute hat Avianca die modernsten Flugzeuge in Südamerika. Der Ruf des Trägers ist jedoch nicht wolkenlos. In den achtziger Jahren wurden die Flugzeuge von kolumbianischen Drogenkollegen gewählt, um einschüchternde Terrorakte zu begehen. Zur traurigen Liste wurde das Flugzeug hinzugefügt, das 1983 in Madrid fiel. Dann starb 181 Menschen. Insgesamt führte das Unternehmen 1,47 Millionen Flüge durch, 4 schwere Unfälle behaupteten 500 Leben.

Die gefährlichsten Avaiden der Welt

Pakistan International Airlines.

Der Haupt- und staatliche Luftfahrtunternehmen des Iran wurde 1955 geboren. Er führt den Transport in 25 Länder der Welt durch. Obwohl das Unternehmen begann, im neu geschaffenen Staat zu arbeiten, folgte es immer der Weltmode in der Luftfahrtindustrie. Zum Beispiel war es die PIA, die der erste Träger in Asien wurde, um Düsenflugzeuge zu benutzen. Aber es gab viele Vorfälle mit dieser Firma. Der lauteste trat 1992 auf, als 167 Menschen starben. Das Flugzeug des Unternehmens stürzte wegen der schlechten Sicht in den Berg. Insgesamt beförderte der Frachtführer 1,43 Millionen Flüge. Als Ergebnis von 5 zerstörten Leben starben 440 Menschen.

Die gefährlichsten Avaiden der Welt

Ägypten.

Diese Fluggesellschaft ist die größte in ganz Afrika. Es führt Missionen in 70 Richtungen, die den ganzen Globus abdecken. Jedes Jahr tragen ägyptische Firmenflugzeuge 10 Millionen Menschen. Aber in den 1970er Jahren wurde das Unternehmen berüchtigt.Tatsache ist, dass sich die Piloten besonders oft geirrt haben, außerdem wurden die Flugzeuge zum Ziel der Terroristen. Die größte Katastrophe hat dann 217 Menschen getötet und es kam über den Atlantischen Ozean. Bei der Entschlüsselung der schwarzen Kästchen stellten die Experten eindeutig fest, dass der Kommandant der Mannschaft schuld war. Insgesamt startete der Frachtführer 1,07 Millionen Abfahrten, 402 Menschen starben in 4 Katastrophen.

Die gefährlichsten Avaiden der Welt

Kenya Airways.

Als sich die Tourismusbranche in Kenia mit noch nie dagewesenen Preisen entwickelte, wurde diese Fluggesellschaft 1977 geschaffen, um ihren Bedürfnissen gerecht zu werden. Und sie berücksichtigte nur 2 Katastrophen, in denen nur 283 Menschen starben. Aber in der Tat wurden die Flüge für die ganze Zeit relativ wenig erfüllt – 450 Tausend. Solche Statistiken sind alarmierend. Es ist bemerkenswert, dass beide tragischen Vorfälle in den letzten zehn Jahren, in der Nacht zur gleichen Zeit aufgetreten. Im Jahr 2000 stürzte Kenya Airways mit 169 Passagieren an Bord in den Atlantik, und im Jahr 2007 fiel der Liner in Sümpfe, die 114 Menschen töteten.

Die gefährlichsten Avaiden der Welt

Philippine Airlines.

Diese nationale Fluggesellschaft wurde 1941 auf den Philippinen gegründet. Es kann sicher gesagt werden, dass das Unternehmen in die Liste der gefährlichsten nicht durch ihre eigene Schuld, aber aufgrund einer Kombination von unglücklichen Umständen enthalten war. Seine Flüge wurden von Terroristen gewählt, sonst wäre die Statistik einfach einwandfrei. Während der 70-jährigen Geschichte dieses Trägers explodierten die Flugzeuge mindestens dreimal, und noch einmal wurde der Liner von Terroristen gefangen genommen. Obwohl die Zahl der Vorfälle und alarmierend, Menschen in ihnen starb relativ wenig. Die meisten Opfer waren wegen der in der Toilette explodierten Bombe. Dann brach das Flugzeug in die Luft, und 36 Menschen starben. Im Jahr 1994 wählte der Terrorist wieder den gleichen Platz für ein improvisiertes Sprengwerk. Doch diesmal funktionierte es nicht wie geplant. Eine Person wurde getötet, und der Liner wurde auf den Boden gestellt. Insgesamt hat die Fluggesellschaft 1,18 Millionen Flüge durchgeführt. Insgesamt stiegen 107 Menschen bei 6 Unfällen.

Die gefährlichsten Avaiden der Welt

Iran Luft.

Während die islamische Revolution 1979 nicht ausbrach, war es dieser Träger, der im Iran als offizieller angesehen wurde. Nach einer Änderung der Politik begannen sich die Fluggesellschaften schnell zu verschlechtern. Die Zahl der Flüge auf internationalen Strecken begann stetig zu sinken. Infolgedessen hat die Europäische Kommission vor kurzem Iran Air verboten, in die EU-Länder zu fliegen. Es gab viele Gründe für eine solche Entscheidung. Tatsache ist, dass in den vergangenen 10 Jahren der Träger drei Schiffswracks auf einmal hatte. Einer von ihnen hat glücklicherweise ohne menschliche Opfer getan. Der größte Unfall trat 1988 in Paris auf. Dann starben sofort 300 Menschen. Und diese traurige Statistik ist für nur 870 Tausendflüge bekannt. In ihnen gab es 5 Unfälle und 708 Menschen starben.

Die gefährlichsten Avaiden der Welt


China Airlines.

Diese chinesische nationale Fluggesellschaft ist eine der größten in Asien. Überraschenderweise ist sein Hauptsitz in Taiwan. Es ist unklar, warum, aber es war mit den Flugzeugen dieser Firma, dass eine große Anzahl von Unfällen mit zahlreichen menschlichen Verlusten aufgetreten sind. Die berühmteste geschah 2002 während des Fluges von Taiwan-Hong Kong. Dann sind 225 Menschen gestorben. Die Kommission, die die Katastrophe untersuchte, kam zu dem Schluss, dass die alte Technik für alles verantwortlich war. Die Fluggesellschaft hat diese Art von Flugzeugen schnell losgeworden. Derzeit beträgt das Durchschnittsalter seiner Liner nur 7 Jahre. Eine interessante Tatsache ist, dass seit mehreren Jahren auf Flugzeugen von China Airlines über das Territorium der Tschechischen Republik fliegt, die Funkkommunikation unerklärlich verschwindet. Aus diesem Grund sogar in den Luftkämpfern angehoben. Insgesamt hat der Frachtführer 910 Tausendflüge durchgeführt. Bei 6 Unfällen wurden 763 Menschen getötet.

Die gefährlichsten Avaiden der Welt

Cubana Airlines.

Die kubanische Gesellschaft erschien 1929, sie wurde im Allgemeinen zu einem der ersten kommerziellen Luftfahrtunternehmen der Welt. Der nationale Betreiber der Insel der Freiheit hat eine Flotte von Flugzeugen, die seit den Zeiten der Sowjetunion erhalten geblieben ist.Grundsätzlich ist es längst veraltet „Ilyushin“ und „Antonov“. Lohnt sich eine so große Anzahl von Unfällen auf den Strecken? Obwohl heute das Management des Unternehmens auch arbeitet, um die Flotte zu ersetzen, lohnt es sich, über Flüge in Cubana Airlines nachzudenken. Zwar trat der letzte traurige Zwischenfall im Jahr 1999 auf. Insgesamt hat der Frachtführer 320 Tausendflüge durchgeführt. Bei 8 Abstürzen wurden 404 Menschen getötet.



Add a Comment