Die besten Medikamente



100 beste Medikamente aus bewährten Mitteln sind immer noch nicht veraltet und helfen anderen besser. All dies wird Ihnen helfen, gesund zu bleiben.

Die besten Medikamente


Augen.

Zovirax – ophthalmische Salbe, ist unentbehrlich für Konjunktivitis der viralen Natur.

Quinaks ist die beste Prophylaxe für Katarakte.

Korneregel – Gel, gut wiederherstellen Tränenfilm auf der Hornhaut des Auges.

Xalacom – es enthält zwei Präparate von Xalatan und Timalol. Sie stärken sich gegenseitig.

Xalatan (travatan) – wirksam für Glaukom, können Sie einmal pro Tag tropfen.

Systein ist eine künstliche Träne, ein Vorteil – Sie können einmal pro Tag tropfen.

Uniklofen ist eine gute nicht-steroidale entzündungshemmende Droge in Tröpfchen.

Phloxal ist ein Tropfen, ein Antibiotikum, das auf eine breite Palette von Mikroorganismen wirkt.

Phloxale Salbe ist unentbehrlich für bakterielle Konjunktivitis.

Cycloxan ist ein starkes Antibiotikum in Tropfen, ein Allheilmittel für akute Konjunktivitis.

Hals.

Anaferon ist ein gutes homöopathisches Mittel gegen die Behandlung von Virusinfektionen der oberen Atemwege.

Colustan ist ein Aerosol, das Schwellungen bei Entzündungen entfernt.

Lugol in Glycerin aufgelöst ist der beste externe Agent für Laryngitis.

Proposol-H – hat antimikrobielle und entzündungshemmende Eigenschaften ausgesprochen, hat keine reizende Wirkung auf den Körper.

Sinupret – hat antibakterielle und anti-ödematöse Wirkung, es kann Kindern verschrieben werden – es ist in Form von Tropfen.

Tonsilgon ist ein entzündungshemmendes und anästhetisches Mittel, es hilft, das Ödem der Schleimhaut der Atemwege zu reduzieren.

Tonsilotren – erhöht die Aktivität der Schleimhaut.

Flemoxin soluteab ist ein wirksames, schnell auflösendes Antibiotikum für eitrige Halsschmerzen, sowohl intern als auch zum Spülen.


Pharyngosept ist ein Antiseptikum, angenehm für den Geschmack (in den Mund absorbiert). Beeinflusst nicht die Darmmikroflora.

Falimint ist ein Heilmittel mit Kühleffekt für die Behandlung von Erkrankungen der Mundhöhle und des Rachens. Es ist unersetzlich am Vorabend der Operationen, mit Zahnprothesen und für Dozenten.

Magen

Altan – eine Pflanzenvorbereitung der heimischen Produktion, unersetzbar für Magengeschwür.

Acidin-Pepsin – das Medikament erhöht die Säure im Magen.

Gastritol – ein Tropfen pflanzlichen Ursprungs, gut für Kinder.

Motilium – normalisiert die Beweglichkeit des Magens, verbessert den Fortschritt der Nahrung auf dem Magen.

Sanddornöl – reduziert Entzündungen im Magen.

Pariet – von der neuesten Generation von Medikamenten, die Säure im Magen gut reduzieren.

Pylobact – das neueste Heilmittel für Helicobacter.

Renorm – häusliches Phytokonzentrat mit einer starken entzündungshemmenden Wirkung, normalisiert die Verdauung.

Riabal – gut entlastet Krämpfe im Magen, es ist für Kinder vorgeschrieben. Ist in Form von Sirup und in Tropfen.

Fosfalugel – Gel, gut zur Linderung von Sodbrennen, weniger giftig als seine Analoga.

Nerven

Venlaxor – ein Antidepressivum mit praktisch keine Nebenwirkungen, schnell entfernt von schweren Depressionen.

Busperon – ein starker Anti-Stress-Agent, verursacht nicht die Wirkung der Verzögerung. Sie können sich bei Fahrer und Studenten vor der Prüfung bewerben.

Gidazepam – weiche Schlaftabletten, wirkt sich nicht auf die Reaktion des Fahrers aus. Aber man kann sich daran gewöhnen – man kann nicht mehr als einen Monat trinken!

Zyprexa – hat keine ernsten Nebenwirkungen, es hilft sofort.

Imovan (Sonap, Somnol, Sonavan) – die modernsten Hypnotika.

Paxil – Antidepressivum beseitigt Panik, Angst, obsessive Zustände (Phobien), hilft gegen Anorexie und erweitert auch den Verlauf des Geschlechtsverkehrs.

Presestar – verbessert das Gedächtnis im Allgemeinen und vereinfacht die Speicherung von Informationen.

Rispolept – es wirkt für eine lange Zeit, es ist bequem – es löst sich in den Mund wie ein süßer.

Sulpiride (Eglanil) – gleichzeitig heilt Nerven und Magen. Ein weiteres Plus: heute trank – heute das Ergebnis.

Finlepsin – heilt Krämpfe und Neuritis, und stabilisiert auch die Stimmung.

Leber.

Antral ist ein inländisches Original-Medikament, es hat keine Analoga in der Welt, es schützt Leberzellen vor jeder mikrobiellen Aggression.

Galstena – ein Tropfen, eine unverzichtbare Medizin für Kleinkinder.

Lioliv – verbessert die Leber mit Gelbsucht (niedriges Bilirubin).

Lipoferon – ein Medikament durch den Mund genommen, ist es billiger als injizierbare Interferone 5 mal!

Kalium-Orotat – verbessert die Leberfunktion, die Proteinsynthese, den Gesamtstoffwechsel.

Silymarin – hexaal. Pflanzliche Zubereitung Es enthält viel mehr Wirkstoff als in seinen Analoga: ein karsil, silibore, gepabene.

Cholenzim – ein Cholagoge kostengünstige Vorbereitung, hilft Verdauung von Lebensmitteln, verbessert die Produktion von Enzymen.

Holiver ist eine choleretische Vorbereitung pflanzlichen Ursprungs.

Hepel ist ein homöopathisches deutsches Heilmittel ohne Nebenwirkungen.

Wesentlich – seit 20 Jahren gibt es kein wirkungsvolleres Medikament für die Leberbehandlung.

Nieren.

Aceff ist ein Antibiotikum, praktisch, weil es als Pille genommen werden kann und injiziert werden kann. Es wird einzeln mit einem Lösungsmittel verkauft.

Blemaren ist das effektivste Lösungsmittel für Nierensteine.

Kanefron ist eine pflanzliche Zubereitung ohne Nebenwirkungen.

Movalis ist eine Kerze, eine nicht-hormonelle entzündungshemmende Droge, die die Rektumschleimhaut nicht reizt.

Nephrofit ist eine kombinierte Phytopräparation mit entzündungshemmenden und diuretischen Wirkungen. Ohne Nebenwirkungen, ernennen Kinder ab 5 Jahren und schwanger.

Ofloxin ist nicht aggressiv für den Magen, es verursacht selten Allergien.

Urosept – Kerzen, handeln nur auf das Harnsystem.

Urolesan ist eine pflanzliche Zubereitung, die Sand gut aus den Nieren ausscheidet und oft Kindern verschrieben wird. Ist in Form von Sirup.

Flemoklav Solute – ein breites Spektrum der antimikrobiellen Aktivität, empfohlen, um die geschwächten Patienten.

Ceftriaxon ist ein Breitband-Antibiotikum mit einem Minimum an Nebenwirkungen, es ist auch für schwangere Frauen zugelassen.

Prostata

Azitrox ist ein Antibiotikum, es ist bequem – eine Tablette pro Woche.

Gatifloxacin ist das neueste Antibiotikum, schnell wirkend.

Zoxon – gibt ein Minimum an Nebenwirkungen, ist es bequem – eine Tablette in der Nacht.

Penisten – reduziert das Volumen der Prostata, reduziert das Risiko von Prostatakrebs

Prostamol OOE ist eine pflanzliche Zubereitung ohne Nebenwirkungen.

Prostatilen (Vitaprost) – Auszug aus der Prostata von Rindern, Biostimulans.

Proteflazid ist ein vegetatives Immunstimulans, das für Prostatitis wirksam ist.

Fokusin – reduziert den Blutdruck nicht.

FUNID ist die letzte Generation Antimykotika.

Unidox soluteba ist ein Breitband-Antibiotikum, das gut in das Prostatagewebe eindringt.

Kälte.

Arbidol – erhöht die antivirale Aktivität aller Körpersysteme.

Ibupron – ein starker Schmerzmittel, fungiert schnell, in Form von Brausetabletten, verschont den Magen, und in Kerzen ist es für Kleinkinder bequem.

Coldrex ist ein ausgezeichneter Vasokonstriktor. Es wirkt schnell, weil es in heißem Wasser aufgelöst ist.

Nasol – entlastet die Rhinitis und lässt die Nasenschleimhaut nicht austrocknen, es dauert 12 Stunden.

Nurofen – ein Krankenwagen, wirkt schnell. Für Kleinkinder gibt es Kerzen, aber stark beeinträchtigt die Blutqualität.

Paracetamol (panadol, efferalgan) ist ein ausgezeichnetes Antipyretikum, unersetzlich für Asthmatiker.

Polyoxidonium – stimuliert das Immunsystem, ist für Kinder vorgeschrieben, eignet sich für die Notfallversorgung und für die Prävention während der akuten respiratorischen Virusinfektion.

Ribomunil – stellt die Immunität wieder her, empfohlen für Kinder als das wirksamste Mittel.

Sanorin ist das schnellste Heilmittel für die Erkältung mit antiallergischen Zutaten.

Flukol-B ist eine billige und wirksame Droge, aber es enthält 8% Alkohol und ist kontraindiziert für Fahrer.

Gelenke.

Aspirin ist für Gicht unentbehrlich.

Alflutop – verbessert den Blutstoffwechsel und aktiviert die Prozesse des Stoffwechsels in den Muskeln.

Dona – stärkt das Knorpelgewebe.

Dicloberl ist eine nicht-hormonelle entzündungshemmende Droge. Angewendet in Kerzen, aber Sie können tun und Injektionen.

Diclofen – weniger Nebenwirkungen.

Diclofenac ist wirksam, aber es beeinflusst den Blutzustand.

Ketanov ist eine wirksame injizierende Droge.

Olfen – es ist bequem, dass es ein Kerzenlicht gibt, leidet nicht an der Magenschleimhaut.

Osteogenon ist ein effektiver Hondoprotektor, entlastet Gelenke von Lockerheit.

Retabolil – verbessert die periphere Zirkulation.

Ohren.

Amoxicillin ist ein Antibiotikum, aktiv kämpfen die wichtigsten Krankheitserreger, die HNO-Erkrankungen verursachen.

Clavicillin (Amoxicillin + Clavulansäure) – zusätzlich zu für Amoxicillin empfindlichen Mikroorganismen wirkt das Medikament aktiv auf bestimmte Bakterienarten.

Otofa – Ohrentropfen, Antibiotikum für entzündliche Erkrankungen des Mittelohres verwendet.

Otipax ist eine kombinierte Präparation für die topische Anwendung mit einer ausgeprägten analgetischen und entzündungshemmenden Wirkung. Die Kombination von Phenazon und Lidocain in ihr reduziert die Zeit des Beginns der anästhetischen Wirkung.

Nimesulide – hat eine analgetische, entzündungshemmende und antipyretische Wirkung.

Knoxprey – wenn durch die Nasenhöhle injiziert wird eine Verengung der Schleimhaut, reduziert seine Ödeme, sowie Schwellungen um den Mund der Eustachischen Röhren, verbessert die Entwässerung mit Eustachyte und Otitis.

Ciprofloxacin ist ein wirksames lokales Heilmittel für Otitis, hat entzündungshemmende, antipruritische und vasokonstriktive Wirkung, reduziert Schwellungen.

Cefaclor, Cefixime, Cefpodoxim, Cefprozil, Cefuroxim sind Cephalosporine der zweiten und dritten Generation. Sie sind für diejenigen vorgeschrieben, die nicht von Ampicillin betroffen sind.

Edas-125 Tonsillin – homöopathische Tropfen, vorgeschrieben für Kinder ab 2 Jahren mit Otitis, Adenoiden, chronischer Tonsillitis mit Wasser oder einem Stück Zucker.

Erythromycin – ist vorgeschrieben für diejenigen, die allergisch gegen Penicillinpräparate sind.



Add a Comment