Die berühmtesten Gay Paare



Denken Sie immer noch, dass nicht-traditionelle Ausrichtung und Familienglück inkompatible Konzepte sind? Allerdings ist in der Geschichte der Homosexuell Beziehungen eine sehr beeindruckende Zahlen, die primitiven Vorstellungen der Einwohner dividiert, die alle Homosexuell Männer – und libertines jeder langfristige Beziehung zwischen den beiden und keine Frage … Hier sind ein paar liebevolle und treue Paare signifikante andere, deren sein kann … ein Sex mit ihnen.

Die berühmtesten Gay Paare


Zemfira Ramazanov und Renata Litvinova.

Beide Frauen waren im Mittelpunkt der öffentlichen Aufmerksamkeit, noch bevor sie sich gegenseitig trafen. Die Liebhaber der Sängerin Zemfira nannten ihre ehemalige Fahrerin Anna Kruchinin, dann die Produzentin Anastasia Kalmanovich. Es scheint, dass der „Mädchenskandal“ Ramazanova und die Göttin Litvinova gemeinsam haben können. Das Paar traf auf der Soundtrack-Aufnahme für den Film „The Goddess“ und die gelbe Presse sofort „verheiratet“ sie. Obwohl im Jahr 2001 Renata ihren Mann, Geschäftsmann Leonid Dombrovsky Tochter Ulyana gebar, wurde bald eine Scheidung gefolgt. Die Mädchen haben sich nicht zu ihrem persönlichen Leben geäußert und ihre gemeinsame Arbeit fortgesetzt. Von 2005 bis 2007 nahm Litvinov für eine Freundin Clips für die Songs „Blues“, „Flugzeug“, „Walking“, „Ergebnisse“, „wir brechen“, und im Jahr 2008 aus wurde den Film „Green Theater in Zemfira“ geboren. Das Paar hat lange zusammengelebt, und 2009 gab es Informationen darüber, dass sie ihre Heirat in Schweden registriert hatten. Elton John und David Furnish.

Die berühmtesten Gay Paare

Über die Tatsache, dass der berühmte englische Musiker, der während seiner Karriere mehr als 200 Millionen Scheiben verkaufte, vor 20 Jahren mit einer deutschen Renate Blauel verheiratet war, erinnern sich wenige Menschen daran. Der Sänger selbst sagt: „Ich bedauere das bis jetzt, weil ich mit Renata nicht ehrlich war, ich war mit ihr verheiratet und wusste zugleich, dass meine Natur anders ist.“ Ich halte sie für eine wunderbare Frau, sie könnte leicht ruinieren ich, aber ich habe es nicht getan, das nenne ich echte Freundschaft. “ Im Jahr 1993 traf Elton mit dem Regisseur und Produzenten Fernish. Das Ehepaar versuchte lange Zeit, die gleichgeschlechtliche Ehe in Großbritannien zu legalisieren, was schließlich gelang. Am 21. Dezember 2005, am ersten Tag nach der Abschaffung des Verbots, war ein Ehepaar verheiratet. Diese Zeremonie wurde in die Liste der teuersten Hochzeiten aller Zeiten und Menschen aufgenommen, es wurde über eineinhalb Millionen Dollar ausgegeben. Kinder selbst haben nicht die Absicht, ihre eigenen Kinder aufzuziehen, obwohl sie bereits 10 Patenkinder haben, darunter die Kinder des Beckham-Paares. Das Paar sagt: „Wir wollen die Erziehung von Kindern nicht in die Hände von Kindermädchen und Dienstmädchen geben.“ Liebhaber im Hinblick auf ihre Arbeit Zeitplan können einfach nicht, um Kinder ihre ganze Zeit zu widmen. In den Leuchtkasten Cynthia Nixon und Cristina Marinioni.

Cynthia Nixon ist der Star der Serie „Sex and the City“. Sie traf sich mit dem Aktivisten der Bewegung für die Bildung in den Vereinigten Staaten im Jahr 2003 während der Gesellschaft für die Verringerung der Anzahl der Klassen in New York. Die Schauspielerin nahm ebenfalls an dieser öffentlichen Firma teil. Bevor sie ihren neuen Liebhaber begegnete, lebte Cynthia 15 in einer zivilen Ehe mit Danny Moses, von der sie eine Tochter und ihren Sohn geboren hat. Jetzt werden die Kinder von einem neuen Paar erzogen. Samantha und Charles waren der Tatsache sympathisch, dass ihre Mutter eine Freundin hatte. Cynthia sagt: „Alles in Ordnung, mein Sohn war sehr klein, als es passierte, und der Onkel meiner Tochter ist schwul und ihre Paten sind Lesben.“ Jetzt leben die Kinder mit ihrer Mutter und ihrem Freund in Brooklyn. Cynthia und Marinoni sagt: „Ich habe nie einen gewissen unbewussten Teil fühlte, der plötzlich erwacht oder kam gerade aus dem Nichts gibt keinen Kampf war, keinen Versuch zu überwinden dieses ich gerade in sie verliebt …“ „Ich habe mich in Kristin verliebt, so wie sie ist“, gibt Nixon zu. „Ich hätte ihr Aufmerksamkeit geschenkt, wenn sie ein Mann wäre, ich weiß nicht, ich bin sehr gut mit ihr. Das Paar hinterließ ein Hindernis auf dem Weg zu einer kompletten Idylle – in New York ist die Registrierung gleichgeschlechtlicher Ehen noch verboten.

Die berühmtesten Gay Paare

Lindsay Lohan und Samantha Ronson.

Bevor sie sich mit Samantha traf, hatte die Schauspielerin, Model und Sängerin Lohan viele Kavaliere.Schöne, drei sind in der Liste der „100 Sexiest Women in der Welt“, traf sich mit Rapper Aaron Carter, Schauspieler Wilmer Valderrama, Snowboarder Rayli Dzhaylsom und Besitzer einer Kette Restaurants Callum Best. Im Jahr 2007 traf Lindsay mit dem berühmten DJ Samantha Ronson. Sie begannen zusammen zu leben, ohne ihre Beziehung zu verkünden. Wenn auf einer der Radiosender der Moderator sagte, dass Lohan und Ronson gut aussehen, hat die Schauspielerin nur für diese Worte gedankt. Für die Medien sah das wie eine offizielle Anerkennung der Beziehung aus. Lindsay sagte: „Die Leute können denken, was sie wollen, ich bin wirklich glücklich und alles andere spielt keine Rolle.“ Bald sagten die Mädchen der Presse, dass sie bereit waren, ihre Beziehung offiziell zu legalisieren. Später brach ein Skandal aus – Drogen wurden im Auto der Schauspielerin gefunden. Die gelbe Presse beschuldigte Samantha von allem, und sie konnte die Gerüchte nicht widerlegen. Infolgedessen entstand um den Namen Lohan eine Reihe von Skandalen, in denen ihre Verwandten gerade von Samantha angeklagt wurden. Das Paar entschied sich zu trennen, sagte die Schauspielerin: „Wir machen eine kurze Pause, damit ich mich auf mich konzentrieren kann.“ Der Grund für die Trennung Lindsay bezeichnete den ständigen Betrug eines Freundes und ihrer Sucht nach Drogen. George Michael und Kenny Goss.

Presse, aufgenommen in den Mätressen des süßhaarigen Sängers und Brooke Shields, und Melissa Meggiston, der auch einer der ersten auf der Bühne war, um seine unkonventionelle sexuelle Orientierung offen zu verkünden. Diese Aussage schockierte die Welt. Im Jahr 1993 starb der Geliebte des Sängers Anselmo Feleppa. Michael suchte nach einem neuen Partner. Sie wurden ehemaliger Trainer Cheerleader Kenny Goss. Nach einer Version der Bekanntschaft fand im Kurort und auf der anderen – in einer der Boutiquen von Los Angeles statt. Jetzt lebt das verliebte Paar in London, dann in Dallas, und plant Pläne für eine Hochzeit. Aber bis dies geschieht, ist die Presse schon müde, über die Orientierung des Sängers zu sprechen. Michael selbst sagt: „Meine Sexualität ist von den Menschen bestimmt, die ich liebe.“ Das Paar hat ein gemeinsames Geschäftsprojekt – Kunstgalerie in Dallas. Im Jahr 2010 gab es jedoch eine Trennung. Tatsache ist, dass George seine Beziehung als frei erachtete, Kenny teilte nicht die Leidenschaft seines Partners für gelegentliche Verbindungen und Drogen. Michael stürzte in Depression und hoffte, dass die Beziehung wiederhergestellt werden würde.

Die berühmtesten Gay Paare

Darren Hayes und Richard Cullen.

Nach einer Scheidung von seinem Kindheitsfreund Kolby Taylor im Jahr 2000 hörte Sänger Hayes, ein Mitglied des Savage Garden Duo, seine Orientierung zu verbergen und verheiratete sofort den Grafikdesigner Cullen. Darren erinnert sich: „Ich habe die erste Ehe abgebrochen, weil ich mich für schwul hielt, aber nicht sein wollte.“ Ich habe nie über meine sexuelle Orientierung gelogen, aber ich habe nie darüber gesprochen. “ Sänger, als Eingeborene Australier, erwähnen die gleichgeschlechtliche Ehe: „Ich war in einem Land geboren, wo indigene Menschen wurden bei den Wahlen nicht erlaubt zu wählen, bis die 60er Jahre bin ich nicht der sexuellen Orientierung, der Rasse zu vergleichen, aber ich vergleiche es mit Diskriminierung.“. Und am 19. Juni 2006 waren zwei Männer verheiratet. Zu dieser Zeit in England hatten sie gerade die Eintragung von gleichgeschlechtlichen Gewerkschaften erlaubt. Darren gab zu: „Ich bin glücklich, in einer Zeit zu leben, wenn das Verhältnis von zwei liebenden Menschen offiziell registriert werden kann.“ Schulliebe, Make-up-Künstler Colby Taylor, mit dem die Sängerin ruhig und gut war, ist in der Vergangenheit geblieben.

Die berühmtesten Gay Paare

Steven Fry und Daniel Cohen.

Berühmter englischer Regisseur, Schriftsteller und Schauspieler Fry 1995 traf sich mit dem Sohn des Besitzers des Porzellan-Shops Cohen. Stephen merkwürdig bemerkte, dass die Familie seines Freundes mit königlichen Dienern befreundet ist und nun alle Schmutz der Paläste hat. Vor dieser Liebe Steven hat seine Homosexualität nicht werben, aber später sagte: „Ich denke, dass alles begann, als ich aus dem Mutterleib kam ich mich umsah, sah seine Mutter an und sagte zu sich selbst.“ Das ist das letzte Mal, dass ich dort war „. Zu der Zeit seiner Bekanntschaft mit Cohen hatte der Schriftsteller seit 16 Jahren ein Gelübde der Enthaltsamkeit gehabt, da die Presse ständig weiter sang.Wenn Fry immer „Ich“ vorher sagte, jetzt hat er es genossen, „wir“ zu sagen. Cohen, der Verkäufer von Vitaminen, ebnete den Weg zum Herzen seines Geliebten durch den Magen, weil er gut kocht. Stephen bewundert ihn: „In Daniel gibt es so viele Talente, dass ich in fünfzehn Jahren nicht mehr über sie erfahren konnte.“ Jetzt lebt das Paar in einem großen Herrenhaus in der englischen Grafschaft Norfolk, sie haben das Haus zusammen entworfen. In London werden sie zusammen selten gewählt, nachdem sie vor kurzem bei der Premiere von „Alice im Wunderland“ angezündet worden waren, wo Stephen die Cheshire Cat stimmte. Tom Ford und Richard Buckley.

Dieser Roman läuft seit mehr als 20 Jahren. Die Bande der Liebe verband den berühmten Journalisten und Modedesigner. Nachdem Buckley Krebs diagnostiziert hatte, sagte Ford, dass er gerne Kinder haben würde. Tom sagt, „Richard weiß, dass ich das schon lange gewollt habe, es wird seinem Leben eine neue Bedeutung geben.“ Wenn es in der üblichen Weise weitergeht, wird Richard diesen Planeten wahrscheinlich verlassen, bevor ich es tue, und ich werde nicht haben, was ich immer habe Ich wollte schon immer Kinder, ich will nicht bis 75 Jahre alt werden und einfach viele Kleider nähen und ein paar Häuser bauen. “ Allerdings ist Buckley selbst skeptisch gegenüber dieser Idee. Schließlich war es in seiner Jugend unerfreulich, dass männliche Homosexuelle Kinder adoptierten. Das Paar traf sich 1986 in einem Fotoshooting für Vogue Hommes International, dessen Herausgeber Buckley war. Im Jahr 1989 wartete ein paar auf einen ernsthaften Test – Krebs von Richard. Jetzt ist die Krankheit zurückgegangen, und Liebhaber führen ein glückliches Familienleben weg vom Stadttrubel auf ihrer Ranch in New Mexico. Dort denken sie an Kinder: „Ich will nicht leben, bis ich 75 bin und nur Kleider nach mir lassen“, sagte Tom dem Fantastischen Mann, „Richard wird einen wunderbaren Vater machen.“ Das Kind wird unserem Leben eine neue Bedeutung geben. “ Johanna Sigurdardottir und Jonina Leosdottir.

Am 1. Februar 2009 wurde die Übergangsregierung von Island von Johanna Sigurdardottir geleitet. Zu dieser Zeit hatte die ehemalige Stewardess bereits die größte Erfahrung im Parlament des Inselstaates zu arbeiten. Ruhm für diese Veranstaltung wurde durch die Tatsache, dass diese Frau ist der erste Premierminister in der Welt, die nicht versteckt ihre nicht-Standard-sexuelle Orientierung hinzugefügt wurde. Die Frau war zum Zeitpunkt der Amtsübernahme bereits mit dem Bankier Torvaldur Johannesson verheiratet. Sie hatte zwei Kinder, aber 2002 heiratete eine 60-jährige Politikerin die Journalistin und Schriftstellerin Jonina Leosdottir, die wahrscheinlich die erste Dame des Landes werden wird. Island ist berühmt für seinen Liberalismus, die gleichgeschlechtlichen Ehen sind seit 1996 erlaubt, so dass die Orientierung des Premierministers nicht besonders rührend ist. Politiker Skuli Helgenson sagt: „Ihre sexuelle Orientierung bedeutet nichts, unsere Wähler sind sehr liberal, sie interessieren sich nicht für die Privatsphäre der Politiker.“ Es ist bemerkenswert, dass in Island die Organisation der sexuellen Minderheiten im Jahr 1978 organisiert wurde, gerade als die parlamentarische Tätigkeit von Johanna begann. Domenico Dolce und Stefano Gabbana.

Das Schicksal brachte 1982 Männer bei der Arbeit in einem der Mailänder Ateliers mit. Infolgedessen, zwei charismatische und im Gegensatz zu einander, schuf der Italiener das erfolgreichste Modeduo in der Welt der Mode. Liebe kam auf einen Blick, Männer wurden Partner in alles, auch im Geschäft. Der Beginn einer erfolgreichen gemeinsamen kreativen Arbeit ist eine Reihe von Outfits für Madonna im Jahr 1993, und ein Jahr später wurde die Marke D & G geboren. Das Paar träumte von ihren eigenen Kindern, aber Italiens Gesetze verhinderten die Annahme. Aber in ihrem Haus waren zwei Hunde. Doch die Idylle war nicht ewig – Stefano Gabbana ist glücklich mit dem schönen Alessandro, mit dem er sich immer noch in Nachtclubs vergnügt, und Domenico lebt als Einsiedler in seinem Haus. Zwischen ihnen ist nicht Liebe, sondern nur Geschäft. Stefano erinnert sich mit Tränen in den Augen: „Ich frage mich immer noch, wie wir diesen schrecklichen Schlag überlebt haben … Es wäre schmerzhaft für jedes Paar – Homo oder Heterosexuell.Wir sind immer noch zusammen, denn hinter unseren Schultern ist eine wahre Liebesgeschichte. Jetzt habe ich andere Beziehungen, aber Domenico ist die wichtigste Person in meinem Leben. Wir blieben Freunde und Geschäftspartner – es ist vernünftig. Anstatt das Geschäft zu teilen, setzten wir unsere Zusammenarbeit fort. Es war schwierig, aber wir haben es geschafft. „



Add a Comment