Die berühmtesten Bücher der Autorenschaft der Sterne



Jede Berühmtheit bemüht sich nicht nur in seinem Hauptberuf, sondern auch in etwas anderem zu folgen. Ist es ein Wunder, dass die Stars ihre eigene Bekleidungslinie starten, Parfüm unter ihrem eigenen Namen produzieren, an Realitätsshows teilnehmen, Restaurantgeschäft und Wohltätigkeitsorganisation. Kürzlich haben Berühmtheiten ein neues Hobby – Schreiben. Allerdings werden Bücher sowohl im Genre der Autobiographie als auch in Form von Fiktion veröffentlicht. Auf diese Weise können die Fans das Vorhandensein ihres Idols nicht nur auf dem Regal von der CD und in der Designer-Boutique entdecken, sondern auch in ihrer eigenen Bibliothek. Ein Großteil dieser Literatur ist nur von den engsten Fans geschätzt worden, aber es gab Bücher, die zu echten Bestsellern werden konnten. Jay-Z, Decodiert, 2010.

Der Titel des Buches kann als „entschlüsselt“ übersetzt werden. Es ist dieses Wort, das dem Inhalt dieser Arbeit voll entspricht. Ein berühmter Rapper erzählte die ganze Wahrheit darüber, wie er sich von einem jungen Drogendealer in einen Tycoon der Musikindustrie verwandeln konnte. Jay Zee sprach über die harten Bräuche, die in den schwarzen Nachbarschaften vorherrschten, und entschlüsselten auch den Leser einige Lyriken seiner Lieder. Dieses Buch erzählt, wie oft Schwarze gezwungen sind, Gewalt und Ungerechtigkeit zu begegnen, das Leben selbst zwingt sie, schlechte Taten im Namen des Guten zu tun.

Die berühmtesten Bücher der Autorenschaft der Sterne


Kim, Chloe, Courtney Kardashian, Kardashian Vertraulich, 2010.

Dieses Buch hat nur drei Autoren – das sind die Schwestern Kardashian. Ihre „Vertraulichkeit“ wurde in einer Auflage von 275.000 Exemplaren verkauft, die das Buch auf der Liste der Bestseller aus der New York Times erlaubten. Dies ist die Geschichte aller drei Schwestern, voller Enthüllungen und Konfessionen. Kardashian erzählt die Geheimnisse seiner Schönheit und Stil und teilt diese einfache alltägliche Weisheit, die sie von ihren Eltern verliehen wurden. Das Buch enthält auch einige Kinder- und Teenagerbilder von Schwestern, Bilder von ihren Postkarten und Notizen des Mädchens.

Die berühmtesten Bücher der Autorenschaft der Sterne

Pamela Anderson, Star, 2005.

Dieses Buch mit dem Titel „The Star“ wurde zum Debüt in der Welt der Literatur mit einer busty Blonde. Pamela erzählt eine banale Geschichte darüber, wie ein provinzielles Mädchen kam, um Hollywood zu erobern. Nur dieses Mal endete die Geschichte mit einem glücklichen Ende. Der Haupthelden-Stern assoziiert mit sich selbst und drängt alle jungen Mädchen, ihre Träume nicht aufzugeben, egal wie unwirklich sie waren. Pamela selbst konnte ihre literarischen Talente wirklich schätzen. Sie nannte ihr Buch zwar nicht das bedeutendste Ereignis in der Buchwelt, aber unterhaltsam und manchmal sogar eine lehrreiche Lektüre. Naomi Campbell, Schwan, 1996.

Was sonst kann ein Supermodel schreiben, wenn nicht über hohe Mode? Ihr Buch wird Ihnen sagen, wie kompliziert und dornig der Weg zum Podium für junge Models. Die Hauptfigur ihres Buches heißt Schwan (Schwan). Sie kommt aus einer englischsprachigen Familie. Das Mädchen hat ein blendendes Aussehen und eine unglaubliche Anmut, die es ihr ermöglicht, schnell den Status eines Supermodels zu erreichen. Aber zusammen mit der Herrlichkeit bekommt sie die Aufmerksamkeit des Killers Maniac, sowie ein edler Verehrer, der die Schaufensterpuppe in einer schlechten Geschichte einbezieht. Neben Swann sind fünf Freundinnen-Modelle, die ihre Intrigen, Klatsch und Liebe Dramen leben.

Die berühmtesten Bücher der Autorenschaft der Sterne

Macauley Culkin, Junior, 2007.

Dieses Buch ist ein berühmtes Hollywood-Schauspieler-Kind Wunderkind ist autobiographisch. Macaulay erzählt den Lesern, dass seine Kindheit Schauspieler war ziemlich schwierig, außerdem hatte er ziemlich gespannte Beziehungen mit seinen Eltern. Die Worte des Buches scheinen der interne Monolog des Autors zu sein, wo er seine spirituellen Qualen, die stellarische Krankheit, die ihn überwältigt hat, und die grausame Scheidung seiner Eltern bespricht. Literarische Kritiker haben diese Arbeit ziemlich cool erfüllt, aber die Kinder aus reichen Familien, um das Buch von Kalkin zu lesen, werden nützlich sein. John Lennon, ein Spanier in den Werken, 1965.

Dieses Buch war das zweite für den berühmtesten Beatle.In seinem „Expander in der Arbeit“ versuchte Lennon, den Eindruck zu erwecken, dass er nicht von dieser Welt war – sein Manuskript sieht ziemlich seltsam aus. Die Geschichten und Gedichte von Johannes sind in einem manisch-depressiven Stil gemacht. Der Musiker in seinem Buch spricht kühn die Kirche und die christlichen Dogmen, den Staat, die Politik und andere traditionelle Dinge. Ich muss sagen, dass der „Expander in der Arbeit“ das Interesse der Leser traf, so dass das Buch in einer Auflage von 3,6 Millionen Exemplaren verkauft wurde. Lennon begeistert alle mit seinem Witz und informell für die meisten Schriftsteller Aussagen. Dank dieses Buches hat eine ganze Generation gelernt, frei zu denken und nicht den allgemein akzeptierten Dogmen zu folgen. Britney Spears, Muttergeschenk, 2001.

Das Buch „Muttergeschenk“ wurde von einer fleißigen Tochter geschrieben, die die Welt über ihre warme und berührende Beziehung zu ihrer Mutter erzählen wollte. Der Stern erzählte von ihrer Kindheit und dankte der Mutter für die Tatsache, dass sie Britney eine Weltberühmtheit machen konnte. Doch im Laufe der Zeit wurde das Buch ein Grund für Skandal. Immerhin wurde von ihr gelernt, dass die Mutter von Britney versucht hatte, ihr Geld zu verdienen. Die Tochter wurde für sie eine unbelebte Puppe, die nur Geld verdienen konnte.

Die berühmtesten Bücher der Autorenschaft der Sterne

Sharon Osborn, Rache, 2009.

Der Titel dieses Buches wird als „Rache“ übersetzt. Dort erzählt der Autor, nicht ohne Ironie, die Geschichte von zwei Schwestern, die buchstäblich mit Ruhm und Reichtum besessen sind. Um ihre Träume zu verwirklichen, lernten die Mädchen wahrheitsgemäß und spielten mit menschlichen Seelen, die sie zu den lächerlichsten Situationen führen. Sharon war in der Lage, viele Feinheiten in der Beziehung der Schwestern zu beschreiben und zu zeigen, wie wichtig es ist, Familienbindungen auch auf einem unehrlichen Weg zum Erfolg zu halten.

Die berühmtesten Bücher der Autorenschaft der Sterne

Marlon Brando, Fan Tan, 2005.

Bereits am Ende seines Lebens erzählte uns der große Schauspieler die faszinierende Geschichte eines Piraten. Sein Leben war voller unvorhersehbarer und lebendiger Abenteuer und ein Stock, starke Liebe. Die Hauptfigur ist geneigt, Abenteuer, alle im Namen einer großen Liebe für die asiatische Schönheit. Die Zeitung Die New York Times nannte das Buch eine der lebendigsten Piratengeschichten für alle Zeiten geschaffen. Und die Hauptfigur wurde mit dem Autor Marlon Brando verglichen.

Die berühmtesten Bücher der Autorenschaft der Sterne

Madonna, Sex, 1992.

Sex-Idol-Generation nannte ihr Buch hell und hell. Madonna ist in der Regel berühmt für die Schaffung um ihn eine Atmosphäre der ungezügelten Leidenschaft und Erotik. Sie hat nie gezögert, ihre Wünsche zu erklären, es schien, dass nichts sie in Verlegenheit bringen könnte. 1992 veröffentlichte die Sängerin das Buch „Sex“ mit Illustrationen. Auf ihren Seiten teilt Madonna ihre Phantasien mit den Lesern. Fotos des Buches werden von erotischen Buchstaben des Sterns an ihre Liebhaber und Geliebten begleitet. Das Buch rief ein solches Interesse hervor, dass Millionen von Kopien auf der ganzen Welt verteilt waren. Es kann sicher gesagt werden, dass Madonna mit Hilfe eines solchen Werkzeuges lehrte, dass sie sich nicht um ihre sexuellen Wünsche und Anhänge schämen sollten.



Add a Comment