Allgemeine Merfolologie für Rechtsanwälte



Murphys Gesetz.

Wenn etwas Schlimmes passieren kann, wird es sicherlich passieren.

Konsequenzen.

1. Nichts ist so einfach wie es am Anfang scheint.


2. Jedes Geschäft dauert länger als du gedacht hast.

3. Von allen möglichen Problemen wird derjenige, der den größten Schaden verursachen wird, passieren.

4. Wenn Sie in irgendeiner Prozedur vier mögliche Schwierigkeiten vorhersehen und sie erfolgreich verhindern, dann erscheint das Fünfte schnell.

5. Wenn die Dinge vernachlässigt werden, neigen sie dazu, sich von schlecht zu schlechter zu entwickeln.

6. Wann immer Sie entschlossen sind, etwas zu tun, stellt sich heraus, dass Sie zuerst etwas anderes tun müssen.

7. Jede Lösung wirft neue Probleme auf.

8. Es ist unmöglich, vor einem Dummkopf alle zu schützen – in der Tat sind Dummköpfe so erfinderisch!

9. Mutter Natur ist schlimmer als eine Stiefmutter.

Farnsdicks Korollar.

Sobald die Dinge von schlechter zu schlechter geworden sind, wird der gesamte Zyklus noch einmal wiederholt.

Das Gesetz des Benedikts

Die Natur ist immer auf der Seite des verborgenen Lasters.

Das zweite Gesetz von Chisholm.

Die Leute in der Umgebung werden alle Vorschläge so beurteilen, wie der Autor sie verstanden hat.

Das erste Gesetz von Sodd.

Wenn eine Person etwas Arbeit machen will, wird jemand (oder etwas) unbewusst mit ihm interferieren. Dennoch werden noch einige Aufgaben durchgeführt, denn auch diejenigen, die ihre Umsetzung beeinträchtigen, machen ihre Arbeit und fallen daher unter das Gesetz.

Zweites Gesetz von Sodd.

Das Schlimmste wird früher oder später passieren.

Konsequenz.

Jedes System sollte für die schlimmsten Umstände entworfen werden.

Simons Gesetz.

Alles, was verbunden ist, fällt früher oder später auseinander.

Lamenting Lofts.

Niemand darf das verbessern, was er zuvor getan hat.

Das Frotingema-Gesetz.

Dringlichkeit ist immer umgekehrt proportional zur Bedeutung.

Rudins Gesetz.

In Zeiten von Krisen, die die Menschen dazu zwingen, eine von mehreren alternativen Verhaltensweisen zu wählen, machen die meisten die schlimmstmögliche Wahl.

Murphys Gesetz in der Thermodynamik.

Unter Druck sind die Dinge schlimmer.

Padders Gesetze.

1. Alles, was gut beginnt, endet schlecht. Everything

2. Alles, was schlecht anfängt, endet noch schlimmer.

Zusammenfassung von Schnaterley zu allen Folgen von Murphys Gesetz.

Wenn etwas Schlimmes nicht passieren kann, wird es sicher passieren.

Си Silverman Paradox.

Wenn etwas Schlechtes mit Murphys Gesetz passiert, wird es sicherlich passieren.

Verallgemeinertes Murphys Gesetz.

Wenn eine Reihe von Ereignissen schief geht, werden sie in der schlechtesten Sequenz auftreten.

Verallgemeinerung von Gattuso.

Es ist nichts so schlimm, dass es nicht noch schlimmer werden kann.

Naglers Bemerkung über den Ursprung von Murphy.

Murphys Gesetz wurde nicht von Murphy selbst formuliert, sondern von einer ganz anderen Person, seinem Vornamen Nachname.

Konsequenz.

Zwei Misten sind nur der Anfang.

O’Toole’s Kommentar.

Murphy war ein Optimist.

Das Gesetz von Maakhsa.

Wenn es gut geht, dann können sie ganz ungewöhnlich gehen.

Murphys Ungewissheitsprinzip.

Sie können argumentieren, dass einige Dinge nicht klappen, können Sie nur, nachdem Sie eine tolle und ungerade Anzahl von Fehlern gemacht haben.

Tassmans Gesetz.

Es gibt nichts Unvermeidliches als ein Fehler, dessen Zeit gekommen ist.

Irrtümlich zitiert von Grossman, G.L. Mencken

Für komplexe Probleme gibt es einfache und leicht verständliche falsche Entscheidungen.

Gesetz der Ducharm.

Die Gelegenheit schaltet sich immer in der ungezwungensten Zeit auf.

Murphys Gesetz über Zeit und Handlung.

Es ist nie bekannt, wie schnell es zu spät sein wird.



Add a Comment