Achter Monat der Schwangerschaft



Zukünftiges Kind.

Höhe – 41-42 cm, Gewicht – 1800-1900 m.

Willkommen im dritten Trimenon der Schwangerschaft. Jetzt ist Ihr Kind hat alle notwendigen Organe und Körperteile, ist es nun eine Frage nur von Entwicklung und eine Zunahme des Körpergewichts, aber verlangsamt das Wachstum des Kindes nach unten (ca. 1 cm pro Woche).


in ausreichender Menge des subkutanen Fettgewebes im Falle einer Frühgeburt angesammelt hat, kann das Baby ziemlich erfolgreich ihre Körpertemperatur regulieren.

Menge an Tensid in der Lunge erhöht, Kind Üben Atmung und Schlucken Fruchtwasser, weshalb sehr oft ist Schluckauf.

arbeitet aktiv Nervenzellen Kind, bekommen sie eine spezielle Schutz- und leitenden Impulse Hülle – Myelin. Daher nun die Signale durch das Nervensystem des Kindes übertragen werden, ist viel schneller, und das Kind bekommt die Möglichkeit, auch in der Gebärmutter zu untersuchen.

Kind fühlt sich gut Geschmack seiner Umwelt, Licht reagiert gut auf, wenn das möglich ist durch die Kleidung zu bekommen und die Körper der Mutter, und Ton. Rote Blutkörperchen werden nun durch das Knochenmark produziert, wird es das Haupt hämatopoetischen Organ des Körpers Ihres Kindes.

Bis zum Ende des Monats wird von der Kinds (seine Position in dem Gebärmutter zu Lieferzeit) bestimmt. In den meisten Fällen ist diese Schädel (Kopf nach unten), in 4% Verschluss (oder Esel Beine nach unten) sehr selten schneidenden oder schrägen Präsentation.

Im Falle der Beckenendlage Geburten sind kompliziert, und der Arzt kann eine Entscheidung über Sectio nehmen. Geburt in einer Quer- oder Schräg fötale Position tritt immer durch Kaiser secheniya.mVosmoy Monat – die letzten, wenn das Baby aktiv bewegt und tritt. Dann wird es zu viel sein, und es wird schwierig sein, meine Mutter den Bauch hin und her wälzen in.

Zukunft Mama.

durchschnittliche Gewichtszunahme durch das Ende von 8 Monaten von etwa 11 kg. Die Höhe der Gebärmutterfundus 32 cm. Sie kamen ins Ziel. Mit 30 Wochen von Müttern zu Mutterschaft arbeitet gelegt verlassen.

Vergessen Sie nicht, dass Sie jetzt nicht besuchen den Arzt mindestens einmal pro Woche! Bei einem Besuch beim Arzt Sie regelmäßig Blut- und Urintests geben, Tupfer für Infektionen, HIV-Tests, die CTG und Ultraschall mit Doppler machen.

Liste von Dokumenten, die Sie bis zum Ende von 8 Monaten der Schwangerschaft, zur Hand haben müssen:
– Austausch-Karte (in den Händen von 28 Wochen ausgestellt);
– Krank für Mutterschaftsurlaub für 140 Tage zu arbeiten;
– Geburtsurkunde, es gibt Ihren LCD am Wohnort.

Wenn Sie auf einer bezahlte Basis habe beobachtet, die Geburtsurkunde Sie noch am Ort ihres Wohnsitzes kommen müssen. Sie werden einen Pass des Bürgers der Russischen Föderation, MHI Politik und eine Bescheinigung der Rentenversicherung müssen. Holen Sie sich ein Zertifikat, das Sie brauchen, auch wenn Sie Geburt eine Gebühr geben.

Die meisten Frauen tragen die letzten Wochen der Schwangerschaft, mit der Ausnahme, dass dicker Bauch ganz greifbare Beschwerden bringt. Das Kind wächst schnell, ruht er unter Fersen seiner Mutter die Rippen, weil dieser es schwierig ist, zu biegen, atmen, sitzen und liegen.

Steigert Urinieren. Aber es bleibt ziemlich viel zu leiden – es gibt ein paar Wochen vor dem Ende der Schwangerschaft waren.

Einige Frauen können Anfälle auch spät toxicosis: Reisekrankheit, Schwindel, Schwäche. Aber wenn die Symptome zu stark werden, gibt es einen scharfen Kopfschmerzen, vorangegangen, starke Druckschwankungen, Probleme mit den Nieren, es sollte auf jeden Fall Ihren Arzt informieren. Diese Symptome können ein Hinweis auf eine Präeklampsie oder Eklampsie, wobei in diesem Fall die Frau medizinische Hilfe benötigt.

Neben anderen Problemen – Rückenschmerzen und Beckenbereich der Schwächung der Bänder. Sie sollten gut vertragen werden, da sonst Sie mit einem Arzt konsultieren – plötzlich Sie Rückenprobleme haben, als Belastung sehr groß ist.

kann Beine anschwellen, Füße. Überwachen ihren Zustand, um das Auftreten von Ödemen zu verhindern. Versuchen Sie, weniger zu sitzen, gehen mehr, tragen Sie bequeme Schuhe.Wenn du sitzt, halte deine Füße auf dem Dais.

Ihre Brüste beginnen, aktiv Kolostrum zu entwickeln, so dass bei der Lieferung für das Baby gibt es schon genug Essen. Manchmal wird Kolostrum sogar von der Brust abgesondert, besonders wenn es nicht die erste Geburt ist und Sie stillen.

Vorbereiten Sie Ihre Brust für die Fütterung – Sie können es mit Ihren Händen oder einem Handtuch massieren (bewegen Sie sich in einem Kreis von oben nach unten bis zur Mitte der Brust), waschen Sie Ihre Brustwarzen, aber ohne Seife, um nicht Ihre Haut zu trocknen.

Der achte Monat kann für die zukünftige Mutter sehr nervös werden, weil sich ihr psychologischer Zustand ändert. Normalerweise fühlen sich Frauen zu diesem Zeitpunkt alle akut, fast so früh wie die Schwangerschaft, aber jetzt gibt es noch eine sehr wahre Angst vor der Geburt. Wir empfehlen Ihnen, einen Psychologen zu besuchen, der die pränatale Depression überwinden wird.


7 Monate – 8 Monate – 9 Monate



Add a Comment